Schweißperlen bekämpfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Ich hatte mal das gleiche Problem, und die ganzen Antitranspirante und Hydro Fugal etc. aus dem Drogeriemarkt haben bei mir nicht geholfen. Habe mir etwas aus der Apotheke geholt, dass heißt Yerka. Es gibt da ganz viele verschiedene Sachen, frag da mal nach.

Ich mache meins mit einem Wattepad abends unter die Arme und gehe dann schlafen. Das verätzt sozusagen deine Schweißdrüsen. Mir hilft das sehr gut. Tut auch nicht weh oder so kribbelt vielleicht mal ein bisschen, aber selbst das nicht wirklich.

Viel Glück und LG Nana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen starkes schwitzen helfen Antitranspirante, die sind in der Regel aber mit Aluminium. Sie verhindern den Schweiß, ein Deo überdeckt nur den Geruch/bekämpft die Bakterien, die diesen auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der pubertät ist es keine Ausnahme wenn man hormonell bedingt viel schwitzt. am besten du lasst es - nimm keine anti transpirante

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?