Wie kann man Schweißgeruch aus einer Jacke rausbekommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, 

Bestimmt eine schwierige Angelegenheit bei Männern ^^

Zur Sicherheit auf 40 grad kochwäsche, da kann nicht viel schief gehen. Wenns beim ersten Mal nicht klappt, dann noch ein zweites Mal.. Besser als eine eingelaufene Jacke

Lg und viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gatios
17.06.2016, 01:15

Mit Waschpulver oder ohne? Und mit Weichspüler oder ohne ? Sorry, ich kenne mich da einfach nicht aus ^^ 

0

Generell helfen als natürliche Fleckenentferner Natrium und/oder Essig sehr gut. Da die Frage ja schon "etwas" älter ist, denke ich du hast entweder eine neue Jacke gekauft oder die alte "retten" können *lach*

Einen Tipp zur Schildchenproblemlösung:

Je nachdem wie oft du dir neue Kleidung kaufst, schneide die Schildchen ab aber markier sie mit einem Buchstaben, einer Zahl oder einer Farbe, was du gekauft hast. Verwahre die Schildchen (evt. geordnet) in einer Schublade und du kannst jederzeit darauf zurückgreifen und nachschauen, wie heiß die Wäsche gewaschen wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich hänge Klamotten, die irgendeinen mehr oder weniger penetranten Geruch aufnahmen, über Nacht ins Freie (auf den Balkon) & am Morgen riechen sie in der Regel nicht mehr :)

Hoffe ich konnte dir helfen..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Core by Jack & Jones. Ich habe die Jacke ruckzuck im Internet gefunden, alles zu Material und Füllung erfahren ... Das schaffst du auch ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gatios
17.06.2016, 01:20

Nein, das ist nicht genau die selbe. Wäre ja auch auf die Idee gekommen beim Bild unter Eigenschaften den Namen ggf herauszufinden. Meine Jacke sieht genauso aus ist bisschen anders, aber der Stoff ist halt gleich. Das hab ich nicht erwähnt, sorry :) 

0
Kommentar von NadiixD
17.06.2016, 01:21

Bist du hier um zu helfen, oder den Leuten mitzuteilen dass es easy ist aber die jenigen nicht In der Lage dazu sind. 

Jetzt mal ernsthaft, was machen so Leute in 'so einem' Portal?!

1

Du hast die Jacke also über Deine durchgeschwitze Kleidung gezogen und bist dann nach Hause gefahren, richtig?

Wie lange warst Du unterwegs? Ich schätze mal, 30 - 60 Minuten.

Also häng die Jacke an die frische Luft (z. B. Balkon) und laß sie über Nacht auslüften.

Sollte das nicht genügen, dann leg das Teil über Nacht ins Waschbecken mit Wasser und Weichspüler.

Die Jacke ist ja wohl, wie Du es beschreibst, nicht schmutzig sondern hat nur Schweißgeruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gatios
17.06.2016, 01:27

Genau, nur der Schweißgeruch will nicht raus. Mit Lüften hab ich es schon probiert, leider erfolglos. Bevor ich die Jacke jetzt *zerstöre*, wollte ich lieber nachfragen, wie ich vorgehen soll. Danke.

0

Versuchs mal mit Natron

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei 30 Grad und die Schleudertouren reduzieren. Das Waschmittel nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OMG steck das Ding bei 30° in die Waschmaschiene schleuder nicht zuhoch so 600-900. das sag ich dir als Mann ... Knaller ;-D! Lady's my ass. Kleiner Tipp NICHT BÜGELN ;-D. Ansonsten wissen wir ja nicht mal wie das Ding gefüllt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gatios
17.06.2016, 01:33

Danke für die Antwort. Ich werde es Morgen erstmal mit der Hand Probieren, dann die Waschmaschine, hab ja viele Antworten und kann beruhigt jeden Wasch ehh... hier wie heißt das Waschlevel? oder wie das heißt, ausprobieren! 

Hoffentlich hält es die Jacke aus !

Gruß und Danke

0

30 Grad und Flüssigwaschmittel, mein Herr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavendelelf
17.06.2016, 01:28

Die Frau hat echte Ahnung. So solltest du es machen.

1

Also ich würde die Jacke in die Reinigung geben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?