Schweissgeruch nach dem Duschen :(

10 Antworten

Besorg dir einen Deo-Kristall auf Aluminium-Basis (z.B. von Dr.Murnauer, gibts bei Schlecker), den Du einmal täglich (nach dem Duschen) anwendest. Das hilft zuverlässig für ca. 24 Stunden gegen den Geruch. Wird wie ein normaler Deoroller angewandt. Das hilft allerdings nur gegen den Geruch, NICHT gegen seine Ursache (sprich, es übertüncht dein Problem).

ich gehe mal davon aus das du dich bei 3mal täglichem duschen vernünftig wäschst, es kann an deiner ernährung liegen, ansonsten haste du vllt n problem mit deinem eigenen körpergeruch, der allerdings von mensch zu mensch unterschiedlich stark sein kann...

Du zu viel Duschen und waschen mit Seife wird der Säureschutzmantel der Haut geschädigt. Die Haut reagiert entsprechend. Rasier Dich und dusche weniger. Das wird am Anfang zwar schwierig werden aber nach einiger Zeit dürfte sich alles normalisieren. Wenn nichts hilfst, solltest Du mal einen Arzt zur Rate ziehen.

Kann auch sein, dass es an deiner Kleidung liegt. In der Kleidung haengen Schweissbakterien, die sich bei 30 oder 40 Grad in der Waschmaschine nicht rauswaschen lassen.Aus diesem Grund faengt es sofort wieder an zu riechen, sobald man nur ganz wenig anfaengt mit Schwitzen. Leider kann man aber manche Sachen nicht heisser waschen, deshalb lege sie fuer 24 Std. in den Eisschrank. Wenn dies nicht der Grund ist, dann kann es sein, dass du sehr viele Schweissdruesen unter dem Arm hast. Da hilft dann nur der Gang zum Arzt.

versuche beim duschen 3 mal dir die achseln zu waschen... das hilft

Glaub mir das einzigste was ich noch nicht versucht habe ist Sandstrahlen lol

0

Was möchtest Du wissen?