Schweißflecken, wenn ich zur Schule gehe! :((

5 Antworten

Ich denke das ist Psychischerstress der dich dazu veranlass zu schwitzen. Versuch einfach entspannter in der Schule zu sein und mehr Selbstbewusstsein zu haben. Du bist schön und die anderen können dir egal sein. Wenn du so denkst geht das von ganz alleine weg. Ich spreche von Erfahrung, so ging es mir auch bis vor einem Jahr. Aber jetzt habe ich mich akzeptiert so wie ich bin und setze mich selber nicht mehr unter Stress, welcher mich zum schwitzen veranlassen könnte :) <3

...je mehr du dir Gedanken machst, desto mehr schwitzt du...Zuhause legt sich die Angst vor unangenehmen Flecken, deshalb schwitzt du nicht gross. Ich verstehe dich sehr gut, dies ist unangenehm und macht einem unsicher! Eine ständige Belastung im Alltag und muss nicht sein. Von einer Freundin weiss ich, dass sie ein Funktionsshirt (laulas) unter der Kleidung trägt, welches den Schweiss aufsaugt, vor allem unter den Achseln. Die Flecken sind somit kein Thema mehr. So fühlst du dich bestimmt sicherer und vielleicht schwitzt du dann auch weniger. Hast du schon mal was über Hyperhidrose gehört? Das ist der Fachausdruck für übermässiges Schwitzen. Informiere dich doch mal bei hyperhidrosehilfe.de und auch im Buch "Hilfe, ich schwitze" hat es wertvolle Tipps und Antworten.

hast du stress in der shcule oder so?? versuche mal abzuschalten in der schule! zieh vllt einfach wiesse t-shirts an dann fällt es ned so auf

Hallo Youtubegirl. Kann es sein das du Angst vor der Schule hast oder dich nicht wohlfühlst?? Ich weiß nicht die beste Antwort doch villeicht hilft es ein bisschen ;D

Was möchtest Du wissen?