Schweißflecken Pubertät!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das kann dauern oder schnell vorbei sein - das weiß man vorher nie genau

Anstatt mit allerlei Mittelchen zu probieren, die nur Geld kosten: geh doch einfach mal zur Hautärztin, die kann vielleicht für Deinen "Einzelfall" gezielte Tips oder Hilfen anbieten

Evtl. bist Du nämlich mit einem Puder oder Deo-Roller besser bedient als mit teuren "Super-Sprays"

ConverseGirl 23.03.2012, 21:43

Was für ein puder ist das dann ?

0
Midgarden 23.03.2012, 21:54
@ConverseGirl

Das wiederum weiß dann die Hautärztin ;-)

Diese medizinischen Puder haben den Vorteil, daß sie nicht nur die Schweißproduktion bremsen, sondern auch selber noch Schweiß geruchsneutral binden können - das gibt dann wirklich zumindest für ein paar Stunden "Ruhe"

0

zum einen gibt es einen Deo-Puder, der ist wirklich hilfreich, auch im Sommer, wo man vermehrt schwitzt, den benutze ich heute noch. Was auch gut ist sind, wie andere schon vorgeschlagen haben, Salbei-haltige Produkte. Da gibt es von Weleda z.B. ein Salbei-Deo zum Sprühen, also flüssig. Riecht angenehm und hilft sofort. Eine Untersuchung beim Hausarzt oder Hautarzt kann dennoch nicht schaden, der starke Schweißausbruch könnte auch andere Ursachen haben. Aber gerade für Mädels gibt es doch so schöne Mode, such dir doch was mit weiteren Ärmeln, dann fällt der Schweiß nicht so auf. Und guck dir auch mal deine Ernährung an. Viele scharfe Gewürze sind richtig schweißtreibend.

ConverseGirl 24.03.2012, 20:41

wo gibt es denn dieses puder?

0

Ich selber leide auch schon seit ich 13 Jahren bin daran. Es gibt solche Mittel die du dir bei der Apotheke anmischen lassen kannst mit Aluminiumcholird oder Yerka, dann Salbeitee trinken, Salbeitabletten nehmen, oder sehr starke Tabletten die nur mit Rezept zu erhalten sind aber leider haben sie schlechte Nebenwirkungen aber helfen sehr gut. Puder soll angeblich auch helfen. Dann verwende Deos ohne Alkohl. Wenn es wirklich zu stark ist geh lieber mal zum Arzt es kann an deiner Schildrüse liegen oder wirkloch nur Pubertät bedingt. Und aufhören kann es am Ende der Pubertät oder leider gar nicht. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Du darfs halt keine billig deos benutzen sondern das hier das hilft dir zu 100% das garantier ich dir ich habe es auch benutzt ist aber schon ne weile her aber andere deos von rexona sind glaub ich genauso gut

Das Deo meine ich! - (Haushalt, Pubertaet, Sorgen)

Das ist normal. Kanns eind as du das noch bis 16 oder 17 hast. Kann man nichts machen außer öfters mal unter den armen waschen und viel deo gegen den geruch. Aber gegen die schweißflecken helfen nur pads. Oder einfach schwarz tragen dan siehts man nicht.

ConverseGirl 23.03.2012, 21:44

es stinkt ja nicht es ist nur der schweiß:(

0

Nimm doch einfach immer und überall Deo mit! So Mini Deos von Rossman oder so... Ist jetzt das was mir spontan am besten einfällt..

frage 1 wenn du 15 ,16 jahre bist geht das schon weg.frage 2 also bei mir habe ich auch viel am anfang geschwitzt ich hab regelmassig bis ich 15 war axe usw aufgetragen es gibt aber auch creme die sieht men net frage 3 kann ich dir leider nicht beantworten

Bin 14 und bei mir is das nich so. Kanst dir ja watte drunterstecken und festkleben;)

Da kann man nichts machen man schwitz halt....... Versuchs mal mit DEO^^

rikardoxD 23.03.2012, 21:48

Ja ne ist klar

0

Wenn Du etwas suchst gegen starkes Schwitzen, dann sieh mal hier!!

http://jumk.de/hausmittel/schwitzen.shtml

Ich kann Dir auch noch einen Link schicken, wie man Schweissflecken von Kleidern weg kriegt!

L.G.Elizza

DEO, guted deo, mit glück lindert das auch den schweißfluss :D

wies weg geht, hmm ja vllt in so 5 jahren wenn du fast am ende der pubertät bist ;D

Was möchtest Du wissen?