Schweißen Gasflasche offen gelassen?

4 Antworten

So lange alles dicht ist, passiert nix! Anders kann die Flasche recht schnell leer sein, was bedauerlich ist, wenn man sie braucht und nix mehr drin ist. Dazu kommt noch der wirtschaftliche Aspekt. Flaschen je nach Größe und Gasart können richtig Kostspielig werden. Wenn da also nichts maßlos undicht ist, die Flasche / Maschine neben einer Grube steht, in der Du übernachtest, dann ist alles noch im Lot. :-)

Viel schlimmer ist es wenn Sauerstoff Flaschen so langsam ausgasen ...

Fette und Öle können sich selbst entzünden ohne zündquellen !

aber auch h viele andere Stoffe können sich selbst entzünden !

schlieslich wn Raketen mit flüssigen sauerstoff betrieben, wie das bestenunktioniert dürfte ja jder schon mal gesehen haben

Kommt drauf an. Wenn alles zu 100% dicht ist dürfte nix passieren. Aber nehmen wir acetylen lass da nur ein minimales leckt sein. Welches man garnicht herausfindet. Strömt Gas aus und es reicht ein Lichtschalter der eingeschalten wird und es Knallt ordentlich. Von der gaspulle bleibt nicht mehr viel übrig.

Nein , nicht schlimm/gefährlich . Dreh sie aber sobald wie möglich zu .

Was möchtest Du wissen?