Schweiß riecht nach Cannabis, Einbildung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das man das überall riecht stimmt - aber auch nur weil es überall etwas gibt, und es sehr viele kiffer gibt^^ ich rieche oft cannabis - und meist sehe ich dann auh jemanden mit roten augen, mit joint oder jemand der einfach verdächtig nach einem kiffer aussieht...ich habe sogar schon hanfpflanzen entdeckt, und einmal sogar 5gramm gefunden^^ aber ich rieche das auch wenn ich mal 2 monate nicht kiffe, deshalb glaue ich nicht das es im schweiss ist... Mit speed ist es übrigens ähnlich, aber ich glaube da liegt es eher daran dass da alle möglichen komischen chemischen stoffe als streckmittel drin sind, die wohl auch so im alltag benutzt werden - jedenfalls rieche ich das oft auf dem bau.

Das Ding ist nur, ich war mit nem' Kumpel draußen eine rauchen und wirklich niemand war in der Nähe und plötzlich meint er dass es nach Weed riecht und kurz danach hab ich es auch gerochen. Also es war wirklich zu 100% niemand in der Nähe.

0

Hmm... Naja, vielleicht war doch jemand da und ihr habt ihn einfach nicht gesehen, kiffer neigen dazu unauffällig zu bleiben^^ oder es lag irgendwo eine baggy in der nähe, in der noch reste waren, oder vielleicht hatte dein kumpel was auf tasche und hat es vergessen oder wollte dir nichts sagen^^ ich habe schonmal 10g hash in meiner jackentasche gefunden die ich da irgendwann mal vergessen habe^^

0
@tony579

Ich komm nicht aus der Großstadt und da wo ich herkomm ist Weed nicht sooo sehr gänig. Ein bag lag da auf keinen Fall da bin ich mir sicher und mein Kumpel hat so gut wie nie was am Start da ich das meistens ran schaffen. Vielleicht baut auch jemand in seiner Gartenhütte oder im Haus an und tut nichts gegen den Geruch könnte ja auch sein. Ich und mein Kumpel haben jetzt schon ziemlich viele Theorien aufgestellt :D

0

Haha ja kannst ja mal deinn nachbar fragen ob er vielleicht ein paar holländische speizalkräuter für dich hat hahaha^^

0

Die Sache ist Canabis ist nachweislich eine auf Wasserstoff basierende Bindung die durch das rauchen durchaus in die Menschlichen Schweißdrüsen gelangen können.Der Rauch des konsumierten Canabis enthält Spezifische Duftnoten die vom Wasserstoff aufgenommen werden und somit über den Lügenabteil weiter in den Körper gelangt dabei setzt sich das nach Canabis duftende Wasserstoff in die Schweißdrüsen und sorgt dafür das nach auftretten von schweiß oder körperlicher Anstrengungen diese wie Canabis riecht.

Ich rieche schon seit dem tag meiner geburt nach canabis da ich aus der niederlande komme und meine ellis nachweißlich während meines wachstums gekifft haben also wenn euch das erst nach dem rauchen auffällt seid ihr selbst schuld euer körper scheidet fremdkörper meist relativ schnell wieder aus und bei canabis eben über die haut desshalb riecht das so 

Überproduktion von Talg und Schweiß?

Ich habe eine eher starke Produktion von Talg und schweiß. D.h. Pickel auf dem Rücken, Gesicht unrein trotz guter Pflege (Produkte von Dr. Hauschka), vorallem aber ein lästiger schweißgeruch zwischen den Beinen (Leiste! nicht Scheide, die ist gesund. habe zwar immer starken Ausfluß, aber riecht nicht.)

Das Thema zu wenig Pflege oder Überpflege und dadurch Überreizung habe ich durchgekaut und ausprobiert. Ich frage mich eher, ob das irgendwie von innen kommt und was der Grund sein könnte. Stoffwechsel, Ernährung, Mangel, etc.? z.B. Reaktion auf Schokolade, Vitamin B-weiß-auch-nicht-was, oder was auch immer. Auf was müßte ich in der Ernährung konkret verzichten? wie bekommt man seinen Stofewechsel ins Gleichgewicht, welcher wäre der geeignete Arzt? Homöopat? Naturheilpraktiker? Kinesiologe?

Vorallem der Geruch zwischen den Beinen nervt.

...zur Frage

Ist die Freigabe von Cannabis als Medizin ein Schnellschuss des Bundestags gewesen?

Neulich habe ich mich mit einem Neurologen unterhalten. Dieser hat sich stark darüber aufgeregt, dass 2017 medizinisches Cannabis erlaubt wurde. Seitdem melden sich in seiner Praxis wohl viele Leute, die direkt danach fragen. Er hat seine Angestellten angewiesen, diese Leute direkt am Telefon abzuweisen.

Seiner Meinung nach ist Cannabis als Medizin überhaupt noch nicht erforscht, es gäbe keine Studien zum Thema und der Bundestag hätte das gar nicht freigeben dürfen. Er meinte dahinter stünde eine Kifferlobby. Wie seht ihr das? Und ist die Informationslage dazu tatsächlich zu dürftig, oder bin ich da einfach an einen sehr konservativen Arzt geraten?

Wenn es als Medikament erlaubt wird, muss es doch Studien zum Thema geben, oder? Weiß jemand wo ich diese einsehen kann? Ich finde das ein spannendes Thema, die Meinung dieses Arztes hat mich ehrlich gesagt stark irritiert!

...zur Frage

Wie lange bleibt der cannabis geruch an kleidung?

Hi hab nach dem kiffen ca 40 min ein treff mit einem alten freund gehabt und er meinte das ich nach weed rieche obwohl ich vor dem treff mein gesicht gewaschen hab und etwas deo gesprüht hab selber nix riechen können und hatte auch keine roten augen.

wollte er mich nur tricksen oder hab ich tatsächlich nach gras gerochen?

Lg

...zur Frage

unser teppich riecht nach schweis. wie kriegt man den geruch raus?

wir haben einen teppich der unangehnehm nach schweiß riecht und wir kriegen den geruch nicht raus. ich habe es schon mit spray und dampfreiniger versucht

...zur Frage

Augen beim Sport rot?

Hab vor fast zwei Monaten einmal gekifft, war vllt. bisschen viel, aber gut überstanden soweit^^ jetzt zu meiner Frage: ich krieg beim Schulturnen rote Augen. Ziemlich rot. Kann das was damit zu tun haben? Mein Schweiß riecht auch irgendwie nach Cannabis, oder bilde ich mir das ein?

...zur Frage

Gras Geruch420?

Mal angenommen man hat eine größere Menge an Cannabis und möchte nicht, dass jeder der zu Besuch ist das sofort riecht. Was könnte man dann machen um den Geruch zu minimieren? Alles in baggies und dann in ein Glas? (Natürlich nur theoretisch - aus Interesse.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?