Schweinegrippe bekommen als Vegetarier?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der H1N1 Erreger, der in den meisten Fällen für die Erkrankung an Schweinegrippe verantwortlich ist, wird wie die meisten Viren über Tröpcheninfektion verbreitet, also über Körperflüssigkeiten in der Luft die beim Husten, Niesen oder Schwitzen in die selbige gelangen. Niest dich also jemand der den Erreger in sich trägt in der Straßenbahn an oder gibt dir die Hand und du berührst damit anschliessend deine Schleimhäute im Mundbereich, kannst du dich anstecken. Mit dem Verzehr von Schweinefleisch hat das eher weniger zu tun, die Ansteckung über gekochtes/gebratenes Fleisch ist äußerst unwahrscheinlich. Zur Beruhigung, die Schweinegrippe verläuft anders als vor einigen Jahren in den Medien kommuniziert normalerweise relativ harmlos und ohne Komplikationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweinegrippe ist eine Infektionskrankheit und wird somit wie jede andere Krankheit von Mensch zu Mensch übertragen.

Wenn ich mich da jetzt nicht gerade irre, dann kommt der Name daher das sie zuerst bei Schweinen auftrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
01.03.2016, 20:42

So isses!

2

Diese Infektion hat nichts mit der Aufnahme von Fleisch zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?