Schweinefilet vs TK Beutel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das mit dem Fleisch im Gefrierbeutel und dann in den Kochtopf das stimmt.ich habe es letzte Woche bei Lafer-Lichter-Lecker gehört.Da hat der Spitzenkoch Lafer das gemacht.Fleisch wird gewürzt ,vielleicht auch etwas Kräuter mit in den Beutel geben und gut verschließen.Das Wasser soll aber nur 70 Grad haben.Ich habe es ausprobiert und kann nur sagen,das war Spitze.Super saftig.Ich hatte Hähnchenbrust ,gefüllt mit Mett und umwickelt mit Schinkenspeck.Dafür habe ich so 30-40 Minuten gebraucht.Du wirst begeistert sein wenn Du es auch machst.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DannielOcean
02.10.2011, 17:33

das problem ist ich habe einen einfachen ceranherd, da kann man keine temperatur einstellen, das geht von 1-9 somit, weiß ich nicht, wo da 70 grad sind - wenn du da noch einen tip hättest, kannst du auch zum filet essen vorbei kommen g

0

Revers braten. Fleisch mit Wurzung in Folien einschweissen ca 1 Stunden bei genau 60° garen und nur noch kurz angrillen. Es darf nur nicht heisser werden. Thermometer!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?