Schweinefilet mit schalotten und Champions von maggie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du machst die Pfanne schön heiß, schneidest das Filet in Medaillons, würzen und kräftig anbraten. Dann legst du das Fleisch auf nen Teller und brätst gewürfelte Champignons und gewürfelte Schalotten in der selben Pfanne. Wenn das etwas angebraten ist löscht du das ganze mit einem guten Schuss Weißwein ab. Wenn der Wein komplett verkocht ist machst du einen Becher Sahne drauf und etwas Brühe oder Wasser. Jetzt musst du die Sauce nur noch abschmecken und abbinden. Entweder nimmst du einen fertigen sauchenbinder, Stärke die vorher mit Wasser glatt gerührt wurde oder mit einer Mehlschwitze. Dazu musst du Mehl und Butter zu gleichen Teilen im Topf anschwitzen, abkühlen lassen und in die Sauce rühren. Zum abschmecken Salz/Pfeffer etwas Muskat und ne Prise Zucker, an Kräutern und Gewürzen geht was dir schmeckt. Zu letzt das Filet wieder in der Sauce erwärmen und fertig garen. So einfach ist kochen. Diese Päckchen sind eigentlich nur sauchenbinder, Gewürze und Geschmacksverstärker das bekommst du ohne auch hin. Und selbstgemacht schmeckt immer besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Netz gibts Rezepte zu hauf.Muß es denn unbedingt Tütenfleisch werden?Bei Maggi und Knorr schmeckt alles gleich,versuche es mal mit selber kochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von singelady123
21.12.2015, 21:13

Nur  die Soße wäre aus der Tüte ;)

0

Was möchtest Du wissen?