Schweine Hühner Rinder sind da nur um Fleisch zuliefern oder wozu dienen sie noch?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn du auf die Verwertung für den Menschen hinaus willst: Haut zu Leder, Kmochen zu Gelantine, Milch,aus dem Magen Lab für Käse, Daunen für Kissen, Därme zum verpacken(Wurst),
Früher wurde aus der Schweineblase ein Ball zum Spielen gemacht.

Theoretisch läsdt sich ein Tier mit Haut, Haaren und Knochen weiterverwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margotier
06.07.2017, 19:02

Früher wurde aus der Schweineblase ein Ball zum Spielen gemacht.

Und noch viel früher, als Fensterglas entweder noch unbekannt oder viel zu teuer war, wurden Fenster mit Schweineblasen bespannt (was sich im Mittelalter aber auch nur die Haushalte leisten konnten, die man heute als Mittelschicht bezeichnen würde).

4

Man kann aus Sehnen, Haut, Haaren u.s.w. viele Produkte herstellen, viele liefern hier ja zahlreiche Beispiele. Durch Melken von Kühen oder Schweren von Schafen kann man auch Produkte herstellen ohne das Tier zu töten.

Die Haltung ist als Nutztier möglich, aber auch als Haustier. Schweine können zum Beispiel auch als Therapieschweine ausgebildet werden.

Man kann also alles vom Tier verwerten und das Tier selbst kann zu unterschiedlichen Zwecken gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was lernt man eigentlich heute noch in der Schule? 

Leder, Federn, Gelatine, Knochenleim, Hornspäne, Blutmehl, Schmierfette usw. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ganz. Es wird auch Eier, Milch und Hundefutter daraus gewonnen.

Dazu kommt noch Knochenleim, Lab für Käse, Leder, Inhaltsstoffe für Medikamente, ich glaube sogar irgendwelche Schmiermittel sogar. Schweine werden zu fast 100% verwertet. Nichts wird weggeschmissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu sind sie sonst da??? Das sind Lebewesen????!!!! Wir Menschen haben uns raus genommen sie zu fressen, nicht mehr und nicht mehr und nicht weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch, Eier, Nachwuchs, Borsten, Leder, Knochen, Blut und beim Schlachten sind die Katzen ganz wild auf die Innereien. Man kann die Tiere auch liebhaben. :-) Dann geben sie auch gute Gefühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass sie irgendwem dienen sollen? Dienst du auch jemandem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore14
06.07.2017, 21:06

Wie kommst du darauf, dass sie irgendwem dienen sollen? 

Sagt der name NUTZtiere schon aus!

Ist genauso wie deine NUTZpflanzen, die du dir reinziehst. Die wachsen schließlich auch nicht aus purem Zufall auf dem Feld

0

Rinder dürfen auch gerne Milch liefern. Hühner Eier.

Aber es ist richtig. Es sind Nutztiere.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stampede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
07.07.2017, 10:27

Alles klar

0

Naja, sie sind halt Lebewesen und bereichern unsere Umwelt mit ihrer Existenz :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Schwein kann man alles verwerten, sogar den Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
06.07.2017, 18:33

So wie bei E. Schweins?  ;)

5

Google mal Polizeischwein Luise. sie wurde aus Imagegründen abgeschafrft, obwohl sie fähiger als Hunde war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eier , Milch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?