schweinchen hat kralle verloren! hile!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst die Wunde mit einem handelsüblichen Alkoholfreien Desinfektionsspray reinigen. So die ersten drei Tage. Ansonsten darauf achten, dass das Meeri gerade die ersten zwei Tage nicht im nassen Streu sitzt und die Stelle an der abgerissen Kralle gut im Auge behalten, dass sie sich nicht entzündet. Eigentlich stecken sie das ganz gut weg. Meiner Süßen ist das beim Klettern im Gehege passiert. Sie hat kurzzeitig gefiept und sich das sauber gelegt. Erst nach einer Weile durfte ich sie hochnehmen und schauen. Fluchttiere reagieren auf Schmerzen anders als Menschen. Sie versuchen es immer zu verbergen. Daher durfte ich sie auch nicht gleich hochnehmen. Lasst euch das Krallenschneiden lieber vom TA machen. Ich verbinde das immer mit einem Allroundcheck-up und so vermeide ich das Schneiden auf Blutgefäße und eventuell das Ausreißen der Kralle. Gerade meine Jojo wird beim Krallenschneiden zum Godzilla. Da sind sechs Hände besser als zwei, sprich die Tierärztin, die Assistentin und ich.

Hallo Sharinx3,

du solltest die Verletzung auf jeden Fall desinfizieren. Wasche sie leicht mit Wasser ab und tupfe sie mit einem fusselfreien Tuch ab, kein Papiertaschentuch. Normalerweise reicht das Auswaschen vor Infektionen, trotzdem musst du die Verletzung beobachten und das Verhalten deines Tieres.

Sieht die Verletzung entzündet aus, frisst dein Tier jetzt schlechter oder sitzt apatisch im Käfig, dann besuche dringend einen Tierarzt.

Salbe für Menschen musst du wirklich aufpassen. Ich persönlich nehme in so einem Fall selbstgemachte Salbe meiner Mutter. Dies desinfiziert auch und Wunden heilen schneller. Es ist eine Ringelblumensalbe und wie der Name sagt wurde sie aus Ringelblumen gekocht zusammen mit Olivenöl und Bienenwachs. Ringelblumensalbe gibt es im übrigen auch in Läden zu kaufen, aber diese bestehen fast alle auf chemischer Basis und enthält kaum Ringelblume, also rate ich davon ab.

Vielleicht kennst du solch eine Salbe, ansonsten kannst du sie dir im nächsten Jahr selbst machen, sobald die Ringelblumen blühen. Im übrigen fressen Meerschweinchen sehr gern Ringelblumen.

Hier kannst du nachlesen wie es geht:

http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/155/

Diese Salbe ist 100% Natur wenn du sie selbst machst und damit ideal für unsere Haustiere. Anwendbar bei alles Verletzungen, von Bisswunden bis hin zur verlorenen Kralle.

Lg, HasenMama87

HasenMama87 15.10.2010, 14:58

Hier kannst du dir ansehen wie die Ringelblume aussieht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ringelblume

0
Sharinx3 15.10.2010, 15:24
@HasenMama87

meine mama müsste auch noch welche so haben. morgen werde ich die wunde mit meiner mama nochmal desinfizieren, mit wasser und fusselfreiem tuch. heute geht das nicht mehr, weil meine mama bis spät abends arbeitn ist und mein bruder und ich das alleine nicht so hinbekommen. und außerdem fühln wir uns besser wenn ein erwachsener dabei ist. lieben gruß und danke für die antwort.

ps: meine mama hat ringelblumensalbe glaub ich noch hier im arzneischrank, auch selbstgemacht.

0
princAss 15.10.2010, 16:34

desinfizieren mit wasser?? - vorsicht! kein wasser an offene wunden! auch leitungswasser enthält jedemenge keime!

0
Sitzune 16.10.2010, 22:18
@princAss

Einfach Blutung stoppen, danach offen lassen, vielleicht verziechtest du eine Weile auf Einstreu im Käfig, damit es nicht in die Wunde kommt. Benutzt statt dessen paspiertücher ohne Parfüm.

Das Tier immer beobachten! So düfte es bald verheilen.

0

Sicherheitshalber zum Tierarzt wär schon am besten.

Hmm. Also für die Verletzung an sich kann man normale Salbe für Menschen nehmen.

Was möchtest Du wissen?