Schweigerecht bei Drogenkontrolle

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

§55 StPO ..

Du musst Dich nicht selbst belasten, ggü. der Polizei musst Du (außer Deine Personalien) gar nichts sagen/angeben.

Wenn die Polizei allerdings den Verdacht hat, dass Du Drogen konsumiert hast, wird vermutlich eine Blutentnahme angeordnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ganze nennt sich 'Aussageverweigerungrecht' nicht Schweigerecht. Du musst nichts aussagen, wenn du dich dadurch selbst belastest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gar nichts sagen. Du musst Dich nicht auch noch selber belasten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach gar kein Marihuana rauchen (sowie irgendetwas anderes während der Fahrt machen).

Marihuana ist laut dt. eine illegale Droge. Dabei spielt es keine Rolle ob du es bestreitest oder nicht. Wenn du damit erwischt wirst kannst du es schlecht bestreiten! - Schweigen kann man aber trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veganerkiller
25.03.2012, 15:43

Oh, ein selbsternannter Schlaumeier!

0

Die werden dich wohl kaum zu einer Aussage prügeln, wenn du schweigst, dann schweigst du eben.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer zur Person mußt Du keine Fragen beantworten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?