Schweigepflichtentbindung durch ausgehändigten Arztbrief?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich nicht. Wenn die Ärzte mehr erfahren wollen, bekommst du in der Regel ein Formular für die Schweigepflichtsentbindung, welches du ausfüllen musst. Wenn du aber z.b.ambulant in einer Klinik behandelt wirst, in der du vorher auch mal stationär warst, können die Behandler ohne deine weitere Zustimmung auf die Daten deiner vorherigen stationären Behandlung zugreifen.

Nein, in dem Fall müsstest du ein Formular unterschreiben, damit die behandelnde(n) FÄ/ FA sich weitere Informationen holen kann.

Nein, nicht automatisch. Wie schon von anderen Usern erklärt.

Dein Text ist übrigens durch die Genderei und den exzessiven Gebrauch von ausgeklammerten Nebeninformationen kaum lesbar.

Ich habe drei Anläufe gebraucht. Zum Glück war die Frage sehr kurz, sonst hätte ich wohl nach einem Absatz aufgegeben.


Was möchtest Du wissen?