Schweigepflicht verletzt - was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

kommt drauf an...

Wenn der Arzt in einem Krankenhaus arbeitet und die anderen Ärzte DIREKTE Kollegen von ihm waren dann geht das klar dann darf er das kollegen dürfen sich das intern erzählen

wenn der arzt nicht DIREKT (Ich betone das absichtlich es muss komplett direkt sein also im gleichen gebäude und in der gleichen station) Kollege war hat er seine schwegepflicht verletzt und deine freundin kann ihn anzeigen

Das, denke ich, trifft schon ziemlich gut den § 203 StGB.

0

Also sie hat im OP als Schwester gearbeitet, und der Arzt bei dem sie war, ist in der Ambulanz als Allgemeinmediziner...

0
@ProvinzEngel

Eine psychisch kranke OP-Schwester ist eine potentielle Gefahr. Da hatte er vielleicht sogar die Pflicht seine Kollegen zu warnen. Ich gehe aber immer noch davon aus dass du uns hier veralbern willst.

0

Wende dich mal an die Ärztekammer.

Nächste interessante Frage

Ist eine deutsche GmbH gesetzlich verpflichtet, die Kündigungsgründe eines ehemaligen Mitarbeiters geheim zu halten, wenn der Arbeitnehmer SELBST gekündigt hat?

Ob hier ein Verstoß gegen die Schweigepflicht vorliegt ist mehr als zweifelhaft. Je nach Inhalt der Mail könnte aber ein Delikt aus dem Bereich der § 185 StGB vorliegen !

Du willst uns doch hier wohl nicht versch...... Welcher Arzt wird denn seinen Job riskieren wegen einer pubertierenden Azubine?

So platt, wie Du das schilderst war es vielleicht gar nicht. Woher weiß die Freundin von der Rundmail? Ist das ein Gerücht oder hat sie diese gelesen? Hat sie die Erkrankung angeben müssen und eventuell verschwiegen?

Sie hat sich diese Rundmail von einem anderen Arzt zeigen lassen, nach dem sie gefragt hat, wieso sie gekündigt wurde! Und nein, diese Erkrankung hat sie nicht angeben müssen!

0
@ProvinzEngel

Trotzdem klingt das seltsam. In welchem Bereich sollte sie denn eingesetzt werden und als was? Sorry, aber jemand der sich selbst verletzt ist auch nicht wirklich überall einsetzbar oder belastbar.

0
@Sally2809

Sie hat sich als OP-Schwester beworben. Und seltsam klingt das vielleicht schon. Aber meine Freundin lügt sicher nicht (aus welchem Grund auch)außerdem hab ich das nicht von ihr erfahren, sondern direkt von einem Arzt in der Klinik.

0
@ProvinzEngel

Eine psychisch kranke Op-Schwester ist sicher nicht die optimale Besetzung. Trotzdem eine komische Geschichte. Wie kommt jetzt wieder ein anderer Arzt dazu, es Dir zu erzählen?

0
@Sally2809

Naja, ihr geht es jetzt auch wieder besser. War ja in Behandlung. Ganz einfach, da der Arzt mein Onkel ist und er weiß, dass die Frau um die es geht eine gute Freundin von mir ist. Da hat er es mir eben erzählt.

0
@ProvinzEngel

Dann solltest Du Deinen Onkel gleich mit anzeigen. Mit der Schweigepflicht scheint er es auch nicht ernst zu nehmen. Deine Freundin müsste im Falle einer Anzeige natürlich Beweise erbringen. Was soll sie dann sagen? Der Onkel meiner Freundin hat meiner Freundin eine Rundmail über meine medizinische Vorgeschichte gezeigt? Der ander Arzt und Dein Onkel sind Kollegen, also dürfen sie sich über solche Dinge austauschen. Dein Onkel darf das allerdings nicht in der Verwandschaft rumtratschen.

0
@ProvinzEngel

Und der Arzt hat jetzt seine Schweigepflicht über Interna der Klinik nicht verletzt????

0

Anzeigen und er verliert seine Arbeit. Da er das aber wissen müsste glaube ich kaum, dass er das war oO

Anzeigen.

Egal obs der Arzt war oder jemand anderes - irgendwer hat die Schweigepflicht verletzt.

Das hat mit ärztlicher Schweigepflicht nichts zu tun!

Was möchtest Du wissen?