Schweigepflicht eines Schulpsychologem(Selbstverletzung)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Teddybaerli202,juristisch gesehen kommt es auf Dein Alter und vor allem Deiner Einsichtsfähigkeit wegen der Selbstverletzung an.Diese Probleme sollte vor der Mitteilung an die Eltern geprüft werden.Kommt der Schulpsychologe zur Erkenntnis,dass die Selbstverletzung zu einer Gefährdung des Lebens kommen könnte.wäre das Melden an die Eltern nicht rechtswidrig.Es kommt auch darauf an,wie Dein Verhältnis zu den Eltern ist und ob diese auch günstig auf das Problem agieren können.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz einfach: ermessenssache. Eine allgemeine Antwort gibt es auf die Frage nicht. Ist vom Psychologen und seiner Einschätzung abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Selbstverletzungen gefährdet man sich. Da muss man handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?