Schweigepflicht des Frauenarztes verletzt?

9 Antworten

ja er hat gegen die Schweigepflicht verstoßen. Ich würde in deswegen anzeigen, weil er das vielleicht schon öfter gemacht. Ein Arzt, der sein Vertrauen derart bricht, sollte seine Zulassung verlieren.

Ab 14 ist man jugendlicher und die Aerzte haben Schweigeplicht, nur unter 14 mussen sie von Kindern die Eltern informieren. Wenn Du die Sache weiterverfolgen wilst , wuerde ich aldings keine Anzeige machen, sondern mich an die Aerztekammer wenden, die hat fuer solche Faelle eine Schiedstelle, waehrend es bei einer Anzeige nur um den Strafrechtlichen Aspeckt geht.

Der Arzt darf bei Patienten ab 14 nichts mehr, ohne des Patienten Erlaubnis, sagen.

Was möchtest Du wissen?