Schweigepflicht beim Arzt, kann man alles erzählen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er hat Schweigepflicht. Ausnahme sind zukünftig geplante schwere Verbrechen, das ist Ermessenssache. Mordpläne zb müsste er anzeigen, einen Diebstahl nicht. Kommt drauf an ob Gefahr für Leib und Leben besteht, denn das muss er ja von Berufs wegen verhindern - medizinisch oder durch Anzeige, keine Selbstjustiz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , er wird schweigen müssen. E sei denn es besteht die Gefahr, dass der Patient vorhat weiter solche Straftaten zu begehen.

Google mal nach Ärztliche Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ein Arzt darf keine Straftaten Vereiteln. Der darf nur keine Auskunft über Medizinesche und Körperliche Befunde an Dritte weitergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sp0ck
11.06.2017, 10:34

Das ist so nicht richtig, er muss nur unmittelbares Leid und Schaden von anderen Person abwehren. Das heißt wenn er von einer Straftat mitbekommt die schon geschehen ist muss bzw darf er diese nicht anzeigen. Außerdem steht der Rechtsprechung nach das Interesse des einzelnen und die Schweigepflicht des Arztes über dem Strafverfolgungsinteresse des Staates. Zudem gilt die Schweigepflicht für alles was man dem Arzt anvertraut. Sogar ob man überhaupt da war.

0

Ein Arzt ist verpflichtet seine Schweigepflicht einzuhalten.. Aber würdest du wirklich hingehen und sagen, dass du dir den Finger bei einem Überfall gebrochen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt hat eine ärztliche Schweigepflicht alles was in dem Raum besprochen wird darf er nicht weitererzählen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, er muss nur bei medizinischen Fragen keine Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RebecDM
25.10.2015, 16:54

Stimmt so aber auch nicht richtig, er kann ein Vergewaltigungsopfer nicht dazu zwingen zur Polizei zu gehen bzw selbst darf er nicht die Polizei rufen..

0

Ja, muss er.

Aber warum solltest du ihm das erzählen? Es ist für die Behandlung irrelevant!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?