Schweigepflicht bei Ärzten und Arzthelferinnen?

8 Antworten

Die fragen des meistens um es einzustufen... zB beim Frauenarzt wenn du sagst dass du schwanger bist wirst du gleich in den Untersuchungsraum gebeten.. Wenn du aber eine ganz normale Untersuchung haben willst, musst du einen Termin festlegen... Hey, es gibt schlimmeres was man an der Rezeption sagn muss... Man kann es auch ganz leise sagen dass es niemand hört... Und die erzählens ja nur dem Doc... und niemandem sonst.. Das ist vollkommen normal...

Darum geht es nicht, ich meine ja eine Überweisung für einen anderen Arzt.

0
@DancehallGyal

äääääääääh, vielleicht um zu überlegen zu WELCHEM arzt du musst??? Kopf einschalten?? O.o oder für später für die Krankenakte oder so O.o

0
@DancehallGyal

Die weiß es nicht weil du direkt grad vom Doc kommst du Hirnie?! Deshalb fragt die?! Mach hier keine auf klug eh -.-

0

wenn andere leute das mitbekommen ist das nicht richtig zu fragen, denn das gilt auch unter Schweigepflicht. Manche Ärzte schreiben eine gültige Diagnose auf die Überweisungen, andere wiederum nicht. Es ist aber nicht vorgegeben Diagnosen drauf zu schreiben, also braucht man dann auch nicht fragen, was anderes ist es, wenn du in die Sprechstunde möchtest und gefragt wirst, weil man dann ca. abschätzen möchte, ob es ein längeres oder kurzes Gespräch wird. Aber im Allgemeinen gilt, daß das auch unter die Schweigepflicht gilt, es ist aber schwierig daß in die (der) Praxis ohne Leute mit Gummi ohren durch zu setzen

Du bist nicht verpflichtet, das zu sagen. Hat allerdings nichts mit Schweigepflicht zu tun. Schweigepflicht bedeutet, daß der Arzt/die Arzthelferin nichts und niemandem über die Patienten sagen darf. Es sei denn, Du gibst dazu sein Einverständnis. (die sogenannte Schweigerechtsentbindung). Du hast allerdings ein "Schweigerecht", und mt Hinweis auf ein Mindestmaß an Diskretion (es gibt ja auch entsprechende Schilder an Bank/Postschaltern) sollte das auch kein Problem sein. Ansonsten -> Arzt wechseln.

Kann man immer erst zum Facharzt, wenn einem der Hausarzt eine Überweisung ausgestellt hat?

Kann man immer erst zum Facharzt, wenn einem der Hausarzt eine Überweisung ausgestellt hat? - z. B. wenn ich zum Gynäkologen, Kardiologen oder HNO-Arzt möchte?

...zur Frage

Krampfaderverödung ambulant bei welchem Arzt?

Bei welchem Arzt bzw. Klinikstation kann man eine Krampfaderverödung machen lasse und braucht man dafür eine Überweisung vom Hausarzt? Im Internet finden sich viele Infos, das aber leider nicht. Kann man bei einer möglichen Gefahr direkt in die Klinik? Warum Gefahr? Hatte letzten Monat eine Varitzenblutung am Knöchel die ich Anfangs nicht bemerkt hatte, war ne "gute" Chance laut Rettungsdienst das ich verblutet wäre, vorhin sehe ich das unter der Austrittsstelle über der Ader noch 2 neue Stellen sind wo die Haut sich Kugelförmig nach aussen wölbt, halt wie kurz vorm Platzen ausschaut. Möchte halt so schnell es geht zu dem entsprechenden Facharzt bzw. Klinik (ist halt kein Notfall).

...zur Frage

Freund hat Problem wie Psychologe besuchen?

Hallo,

Ein Freund von mir hat ein Problem hat auch bereits mit mir geredet, doch bin ich jetzt selbst an dem Punkt angekommen bin, wo ich ihm persönlich nicht mehr helfen kann (hoffe kann man verstehen, auch wenn es mir leid tut als Freund) Aufjedenfall habe ich ihm geraten zu einem Psychologen zu gehen woraus die Frage entstanden ist, ob er auch Anonym hingehen kann zu einem Psychologen ohne dass die Eltern es mitkriegen keine Online Beratung. Wenn ja wie ist das möglich? Und ist es möglich das dies mit der Krankenkarte bezahlt wird? Oder muss das selbst bezahlt werden? Braucht man eine Überweisung von einem anderem Arzt? Wird das dann auch auf der Karte angezeigt bei anderen Ärzten? Gilt die Schweigepflicht für alles und wenn nicht für was gilt diese nicht? Gilt es auch für eventuelle selbstmordgedanken?

Vielen Dank! Ihr würdet meinem Freund sehr helfen (sowie mir weil ich nicht mehr weiß was ich ihm sagen soll)

Mfg

...zur Frage

Überweisung vom Hausarzt bekommen zu einem Facharzt muss ich den Arzt nehmen den mein Arzt mir genannt hat oder kann ich irgendeinen nehmen?

...zur Frage

Ich habe einen Termin gemacht bei einem Facharzt. Von dem will ich mal eine Zweitmeinung einholen.Wie bekomme ich zwei Überweisungen?

Hallo, Ich habe einen Termin gemacht bei einem Facharzt. Von dem will ich mal eine Zweitmeinung einholen.Wie bekomme ich zwei Überweisungen - einmal zum behandelten Arzt und dann zum Zweimeinung-Arzt?

Danke!

...zur Frage

Überweisung vom Facharzt zurückfordern?

Habe einen Termin bei einem Facharzt gemacht. Den Überweisungsschein haben die Damen an der Rezeption schon einbehalten. Nun möchte ich diesen Termin absagen, da ich mich für einen anderen Arzt entschieden habe. Kann ich den Überweisungsschein zurückverlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?