Schweigepflicht als Erzieherin gegenüber der Jugendhilfe

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wäre Sache deiner Gruppenleitung gewesen, evt. wäre der Mensch der Jugendhilfe der Gruppenleitung auch persönlich bekannt gewesen, dann kann es auch sein, das telefonisch das Thema "grob" angeschnitten wird.

Wenn es die Jugendhilfe tatsächlich am andern Ende war, hast du keine Daten preisgegen, die du nicht hättest erzählen dürfen.Zudem du insgesamt eh nichts negatives erzählt hast und über derartige Allgemeinplätze hinaus wohl nichts ausgeplaudert hast.

Gut, das du dir mal Gedanken gemacht hast und zukünftig wirst du nicht mehr so handeln, aber hier ist wohl nichts passiert.

Dass du telefonisch Auskunft erteilt hast, finde ich nicht gut! Da hätte ja jeder anrufen können und sagen, er ist von der Jugendhilfe! Normalerweise hätte ein Jugendhilfe-Mitarbeiter vorbeikommen und sich dir gegenüber ausweisen müssen!

ich hätte gesagt, dass ich erst rücksprache mit meiner/m vorgesetzten halten müsse und um die rückrufnummer gebeten. damit wäre ich dann zum chef/chefin und man hätte weitersehen können.

Erfahrungen Mutter-Kind Kur nach häuslicher Gewalt?

Hallo,

gibt es hier Frauen die nach häuslicher Gewalt und evtl noch anderen Problemen eine Mutter Kind Kur gemacht haben? Wie lange dauert so eine Kur und bringt das wirklich was?

Meine Angst ist, dass ich wochenlang weg bin, wiederkomme und meine Probleme immernoch da sind. Dass ich sozusagen nur kurzzeitig davon laufe ohne meine Probleme zu lösen..

danke schonmal

...zur Frage

Stille Stuhl wie lange?

Hallo mein Sohn ist 4 Jahre alt. Ich holte ihn vor ein paar tagen vom Kindergarten als ich ankam saß er auf der Holzbank neben der Erzieherin und sah mich ganz traurig an. Als ich nachfragte wurde mir gesagt das er frech gewesen sei und er schon eine lange zeit so neben ihr sitzt. Da ich keine Ahnung habe wie lange ein Kind im Kindergarten sitzen bleiben muss, meine Frage darf das denn sein? Ein paar Minuten ok aber eine lange zeit?

...zur Frage

Darf ein Arzt seine Schweigepflicht brechen, wenn dadurch jemand zu Schaden kommt/weiterhin Schaden nimmt?

Meine Frage bezieht sich auf das Thema "häusliche Gewalt". Ich habe mit Freunden darüber diskussiert, ob ein Arzt, der Zeichen häuslicher Gewalt bei einem seiner Patienten feststellt und dieser auch zugibt, dass es der Fall ist, verpflichtet werden kann, nichts zu sagen. Darf ein Arzt in solchen Fällen seine Schweigepflicht "verletzen" um weitere Verletzungen und weiteren Schaden zu unterbinden oder macht er sich strafbar?

...zur Frage

Wann ist körperliche Gewalt gerechtfertigt?

Heute war bei mir die Polizei, weil mein Vater meine Mutter verbal Bedroht hat und einen Freund eine Ohrfeige gegeben hat und ihm dann angedroht ihn um zu bringen. Er wurde abgeholt wegen häuslicher Gewalt. Jetzt meine Frage: meine Mutter hat ein paar Male meinen Vater mit einer Eisenstange bedroht und geschlagen. Nachdem er ihr gedroht hat oder sie als Hur* etc. beschimpft (ohne Grund). Mein Vater hat aber auch z.B. meine Mutter in den Bauch getreten, während sie im 3 Monat war und dadurch verlor sie ihr Kind. Er hat auch ihr Handgelenk mal so weit gedreht, dass es blau, grün, lila färbte. Ist Gewalt gerechtfertigt, wenn man nur bedroht wird, ständig in einem Psychoterror lebt und als Schlamp, Hur etc. beschimpft wird?

...zur Frage

Darf Erzieher mein Kind anschreien,Weil er gelogen hat?

Halllo Zusammen,Mein Kind hat mir erzählt ,das die Erzieherin ihm von stuhl geschupst hat.Ich habe sofort die Erzieherin ganz Höflich gefragt,Sie hat das Kind richtig angeschrien und gesagt das,er aufhören soll sowas zu Erzählen und sie lässt sich von ihm sowas nicht anhören lassen.und sie werde das Thema in die Gruppe Beschprechen. dann hat sie sich bei mir Entschuldigt,wegen das schreien.das kind hat sich auch Entschuldigt.Mein Kind möchte jetzt nicht mehr zu KITA gehen.er hat angst von ihr,er hat sie sogar geträumt ganz böse.Er hat auch geweint und gezittert wo sie ihn angeschrien hat.meine frage bitte ist.WIE SOLL ICH MICH VERHALTEN? WAS SOLL ICH MACHEN? danke

...zur Frage

Opfer häuslicher Gwalt was tun am Kind?

Hallo

Ich (W/13) bin Opfer häuslicher Gewalt von meiner Mutter.

Meine Eltern sind geschieden und mein Vater ist selten bei mir

Ich habe es meinem Vater erzählt aber er sagt nichts

Ich würde gerade eben zuletzt geschlagen

Ich habe keine Lust mehr

Was soll ich tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?