Schwedisch selber lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was gut hilft beim autodidaktischen Lernen von Sprachen sind Filme, Musik, Zeitungen, Bücher... Besonders helfen Bücher, die man schon auf Deutsch gelesen hat, sodass man leichter übersetzen kann. Bei Musik und Filmen (mit Untertiteln) lernt man auch die Aussprache kennen.

Unter http://www.schwedentor.de/woerterbuch/ findest du ein online-Wörterbuch.

Und noch eine Kleinigkeit zur Grammatik: Die ist sogar recht einfach zu lernen, weil alle Personen gleich sind. Du musst pro Zeit und Verb jeweils nur eine Form lernen. Beispiel:

Läsa (lesen/lernen)

Jag läserDu läser Han/hon läser

Vi läserNi läserDe läser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anicaeins
16.06.2011, 18:48

Danke! Allerdings hilft ein Wörterbuch bei der Formbildung nicht so viel...

0

Hej hej!

Schau mal hier: http://www.das-grosse-schwedenforum.de/uebersetzungstools.php
Da findest du jede Menge Links, die dir weiterhelfen könnten.

Hälsningar
Andreas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anicaeins
18.06.2011, 19:03

Es ist schonmal hilfreich, wenn man sicher sein kann, dass der Satz auch in der richtigen Grammatik übersetzt wird...Allerdings würde ich diese auch gerne verstehen und aussprechen können...Aber trotzdem Danke!

0

Was möchtest Du wissen?