Schwedisch lernen mit welchem Buch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Ich hab Schwedisch gelernt über einen Email-Kontakt, den ich auf tandempartners.org gefunden hab. Davor hab ich mich mit dem Buch Rivstart A1+A2 auseinander gesetzt. A1 habe ich damals unter Anleitung eines Sprachlehrers gemacht und den Rest dann im Selbststudium.

Es ist ganz praktisch, da eine CD mitgeliefert wird, d.h. man "hört" auch die zulernende Sprache, was ja auch sehr wichtig ist. Für das Sprechen musst du dich natürlich selbst motivieren, was ja genau so wichtig ist, wie das Verstehen. Was allerdings fehlt, ist eine Vokabelliste, die hab ich damals als Liste von meinem Lehrer bekommen.

Nach A1 konnte ich mich schon locker im Smalltalk über Kleinigkeiten unterhalten und nach A2 klappt es auch, mal längere Sätze zu bilden.

Ich finde persönlich, dass Schwedisch nicht sonderlich schwer ist, wenn man Englisch und Deutsch kann. Vieles klingt ähnlich, wird ähnlich gebildet und es gibt viele Sachen, bei denen ich beim Lernen dachte "Hey, ist ja so viel einfacher und logischer, wieso machen wir das nicht so?" :D

Also nur ran ;) Das Buch ist wirklich super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Sprache lässt sich nur begrenzt im Selbststudium oder online lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Auf folgender Webseite findest du eine Liste mit schwedischen Lehrbüchern:

http://www.schweden-seite.de/schwedisch_lehrbuecher.html

Ansonsten empfehle ich:

  • onlineswedish.com/German/main.php
  • Babbel.com - Einfach online Schwedisch lernen
  • Schwedisch Aktiv | Kostenlose Demoversion zum Download
  • Schwedisch lernen online und kostenlos | Sprich mal Schwedisch

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann ich dir nichts zu sagen aber schau dich mal bei couchsurfing um (in deiner stadt), da sind oft viele leute aus anderen ländern die sprachaustausch anbieten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?