schwebende Steinchen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja am besten wohl einfach einen flachen magnet der die fläche des glases voll ausfüllt an den grund legen. also so eine magnetscheibe halt. die muss aber stark sein. und dann werden diese metall stückchen wahrscheinlich am glasrand herumschwirren. also eher nicht sauber in der mitte aber imerhin rumschwirren.

Das Glas mit Wasser füllen. Die Glühwürmchen so leicht, dass sie schweben. Dann mit Neon Farben anmalen und mit UV Licht bestrahlen (Schwarzlichtlampe). Das Wasser rotieren lassen, zB oben ein rotierendes Löffelchen oder eine Aquariumpumpe, die das Wasser tangential einspritzt. Noch raffinierter: Unter dem Boden ein rotierender Magnet, auf dem Boden ein Magnet oder Eisenstück.

Immer eine LED mit Klebeband an eine knopfzelle kleben und diese mit nailon faden an die decke hängen?!

Hoffe ich konnte helfen Mfg miwe1998

Das dachtet ich mir auch erst, aber die währen einfach zu groß und würden nur steif immer an der selben Stelle sein und sich nicht durch das Glas bewegen.

0

ja aber ich glaube mit magneten bewegt sich da auch nichts...

0

Magnetische Flussdichte als GFS Thema?

Hab als GFS also Präsentations Thema die "Magnetische Flussdichte".

Was kann ich da alles dazu sagen bzw wie soll ich in meiner GFS vorgehen?

Danke für alle Antworten (:

...zur Frage

Wie verläuft das Magnetfeld?

Hey,

im Bild sieht man einen Magneten mit seinen Magnetfeldern.

verläuft auch außen herum, also außerhalb des Magneten ein Magnetfeld?

...zur Frage

Wasser aus Dusche und Wanne kommt plötzlich dreckig raus....

Hallo,

seit einigen Tagen kommt aus der Dusche und der Badewanne dreckiges Wasser. Es sind so gaaaaanz kleine Steinchen.Wenn man die Wanne ganz voll macht dann ist ca. ein Esslöffel voll Dreck in der Wanne.

In sowas will natürlich keiner Baden oder Duschen.

Bevor wir jetzt aber nen Installateur rufen wüsste ich gerne ob jemand von euch weiss woran das liegen kann.

An den Duschköpfen liegts nicht. Das haben wir schon getestet. Zumal der aus der Dusche neu ist (ca. 3 Monate) .

Wir haben die Duschköpfe abgenommen weil wir dachten es befindet sich vielleicht Dreck in den Schläuchen, aber auch da konnten wir nichst finden.

Was könnte es denn noch sein?

Vielleicht ist es ja etwas ganz banales das wir selbst reparieren können...

Falls da jemand was weiss oder ne Idee hat, dann schonmal vielen Dank!

...zur Frage

Überraschende Spielereien, Tricks mit Physik, Kinetik, Mechanik - gute Links?

hi, .. suche solche erstaunlichen Sachen zB die Kugel, die bergab bremst und wieder ein Stück bergauf zurückrollt .. Sachen, wo man nicht sofort drauf kommt .. Täuschungen, Tricks, Zaubereien, Illusionen mit Physik, Mechanik, Kinetik, Magnetismus o.ä. .. breitgefächert, die °besten Sachen° .. (aber bitte nicht der Magnet unterm Tisch oder sowas) .. gerne auch wissenschaftlich °fundamentales Zeuch°, zB Tripel-Pendel, in-/stabiler Rüttelstab, Magnetofluid oder so .. aber es soll was Überraschendes dabei sein oder was gewohnte Sicht als falsch entlarvt oder so!

Auf jeden Fall etwas, das man auch basteln könnte!

Freue mich auf gute Links! .. :o)

...zur Frage

Wie kommt mein Hund, der Jungspund auf die Idee Steinchen zu futtern?

Hallo iebe Community,

Gestern und heute waren aufregende Tage für mich - Gestern hat unser Jungspund, der Tashi nach dem Wasser trinken - etwas auf den Teppich gekogelt (erbrochen) - siehe Bild....

Es waren lauter kleine Kieselsteinchen.

Nachdem er schon seit ca. 4 Wochen sehr schlecht frisst und wir keinen Grund gefunden haben - wurde er gestern gewogen - Fazit: 2 Kilo abgenommen und das vor dem Winter was unüblich bei Hunden ist.....

Also - wir waren schon beim Tierarzt heut vormittag - GottSeiDank sind nur noch wenige Steinchen im Magen und Darm vom Hund und der Tierarzt sagt - die werden so nach und nach langsam "natürlich durchwandern" weil sie klein genug sind.

Aber: Wieso futtert ein Hund Kieselsteinchen??

Irgendwie hoffe ich das mit Wissen vorbeugend in den Griff zu bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?