schwebende Steinchen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja am besten wohl einfach einen flachen magnet der die fläche des glases voll ausfüllt an den grund legen. also so eine magnetscheibe halt. die muss aber stark sein. und dann werden diese metall stückchen wahrscheinlich am glasrand herumschwirren. also eher nicht sauber in der mitte aber imerhin rumschwirren.

Das Glas mit Wasser füllen. Die Glühwürmchen so leicht, dass sie schweben. Dann mit Neon Farben anmalen und mit UV Licht bestrahlen (Schwarzlichtlampe). Das Wasser rotieren lassen, zB oben ein rotierendes Löffelchen oder eine Aquariumpumpe, die das Wasser tangential einspritzt. Noch raffinierter: Unter dem Boden ein rotierender Magnet, auf dem Boden ein Magnet oder Eisenstück.

Immer eine LED mit Klebeband an eine knopfzelle kleben und diese mit nailon faden an die decke hängen?!

Hoffe ich konnte helfen Mfg miwe1998

Das dachtet ich mir auch erst, aber die währen einfach zu groß und würden nur steif immer an der selben Stelle sein und sich nicht durch das Glas bewegen.

0

ja aber ich glaube mit magneten bewegt sich da auch nichts...

0

Was möchtest Du wissen?