Schwarz/Weißes PC Build?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe mein System ebenfalls Schwarz/Weiß gestaltet also bietet sich diese Frage gut an :)

Das NZXT versteckt das Netzteil ohnehin, also kannst du hier die Farbe ignorieren. Als CPU-Kühler kannst du alles nehmen, was deinem Budget und Vorstellungen entspricht. Den Lüfter kannst du dann ja austauschen. Ein Cryorig H7 würde sich anbieten, der bereits von Haus aus mit einem weißen Lüfter geliefert wird.

Das MSI Z170A Krait würde sich ebenfalls hier anbieten. Kostet nicht die Welt, passt aber perfekt in die Farbabstimmung und die Features sind auch recht nett.

Beim Arbeitsspeicher hast du wirklich dutzende von möglichkeiten. HyperX Fury in schwarz oder weiß wäre eine günstige Lösung. Corsair Vengeance gibt es auch in schwarz oder weiß - oder du nimmst einfach günstigen RAM mit grüner Platine und rüstet schwarze Kühlkörper nach. Das ganze bewegt sich etwa auf gleichem Preis - nimm' was dir gerade am besten gefällt.

SSD-Gehäuse bestehen aus Plastik. Wenn du sie nicht selbst aufschrauben und lackieren willst (10€ Sprühlack aus'm Baumarkt kommt wirklich gut - habe damit schon Grafikkarten lackiert) fällt mir gerade nur OCZ ein. Diese sind allerdings nicht komplett weiß.

Für den letzten Schliff gibt es gesleevte Kabel für das Netzteil. Verlängerungen sind hier die einfachste Wahl - aber längere Kabel brauchen auch mehr Platz. Solange du sie nicht selbst sleeven möchtest würde ich auf komplett gesleevte Kabel verzichten und eher auf Verlängerungen zurückgreifen, da falsche Pinouts von nicht kompatiblen Netzteilen deine Hardware über den Jordan schickt.

Die WLAN-Karte ist hier eher das Problem. Mir sind keine weißen Modelle bekannt. die könntest sie mit PlastiDip besprühen. Damit wäre sie zumindest weiß. Eine viel einfachere und saubere Lösung wäre gleich ein Mainboard, welches WLan unterstützt. Da sind mir allerdings keine komplett schwarzen oder weißen Mainboards bekannt - außer von ASUS. Und sie sind um einiges teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?