Schwarzlicht taugliche Gesteine

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vorallem Uranyl Minerale fluoreszieren unter Schwarzlicht, die Handhabung ist relativ unproblematisch und ungefährlich die Beschaffung dagegen relativ schwierig da die meisten Mineralienhändler derartige Minerale nicht vertreiben wollen. Mit etwas Glück kannst du aber mit einem Schwarzlicht selbst fündig werden zB im Erzgebirge oder im Steinbruch Schöllkrippen.

Rotfabriker 19.10.2012, 19:10

Hallo, Uranylverbindungen finden sich auch auf manchem Truppenübungsplatz, wenn Uranmunition verschossen wurde (Wuchtgeschosse, panzerbrechende Munition). Der Urananteil dieser Munition, die ja zersplittert ist, wird teilweise freigesetzt und oxidiert, es entstehen im Laufe der Zeit Uranylverbindungen.

Nun zur Geologie im Munde:

Es gibt Zahnersatz aus technischer Keramik, die mit fluoreszierenden Spezialpigmenten ausgerüstet sind, damit sie im UV-Licht (z.B. i.d. Disco) wie echte Zähne wirken. Ohne diesen Pigmentanteil wirken die keramischen Kunstzähne im UV-Licht wie Zahnlücken. Kannst ja mal mit deiner Lampe an Omas oder Opas künstlichem Gebiss üben.

0

Es geht dabei nicht um Gesteine, sondern Mineralien! Google mal UV-Mineralien. Besonders schön leuchten (bzw. können leuchten, je nach Zusammensetzung): Franklinit, Willemit, Calcit, Selenit Fluorit.

Was möchtest Du wissen?