Wie funktioniert der Schwarzlichteffekt für Lebensmittel?

1 Antwort

Dazu müssten die Lebensmittel Farbstoffe enthalten die bei UV - Licht aktiv sind; es absorbieren. Dafür müssen die Moleküle konjugierte Doppelbindungen enthalten.

Ich kenne da keine natürlichen Lebensmittel, die diese in ausreichender Menge enthalten. Bzw. soviel, dass das UV Licht absorbiert wird.

Der einzige mir so einfallende zugelassene Lebensmittelfarbstoff ist das Vitamin B2 oder auch Riboflavin ( E 101). Dieses erscheint etas lecuhtend unter UV Licht.

Darum erscheint zum Beispiel Energy Drink im UV Licht leuchtend.

Da dieses aber natürlich in Lebensmittel vorkommt wäre es theoretisch möglich, dass z.B. eine Pflanze leuchtet.


Was möchtest Du wissen?