schwarzkopf blonde 1++! Wie ist es raus zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hilft nur drüberfärben leider, da du ja mit dem Aufheller die Farbe rausgebleicht hast. Am blödesten daran ist, dass auf blondiertem Haar keine Haarfarbe perfekt hält, da die Struktur verändert ist und deshalb die Farbe "herausfällt".

Wenn du einmal mit deiner Naturfarbe darüberfärbst wird sie nach ein paar Wäschen etwas verblassen. Dein Haar ist vermutlich schon recht angegriffen, deshalb würde ich empfehlen danach nur noch mit Tönung aufzufrischen. Aber vorsicht, damit ist nicht eine Intensivtönung gemeint, sondern ausschließlich ein Produkt, das man NICHT mischen muss, also Tönung der Stufe 1. Gibt es z.B. von Schwarzkopf in der Drogerie.

Die hält allerdings auch nur ein paar Wäschen und muss dann immer wieder nachgetönt werden, bis die Bleichung raus gewachsen ist oder man lebt damit, dass die Haare unten heller sind als oben, was du ja eigentlich eh haben wolltest. Der Vorteil ist aber, dass mit dieser Tönung die Haare nicht weiter strapaziert werden.

Aber wenn ich drüber töne ist doch da wo das ''blond'' ist, ein hellerer Absatz als oben wo ich braun habe :/

0
@BigMama816

Deshalb meinte ich ja dass du erst noch einmal richtig färben sollst damit der Unterschied so gering wie möglich wird. Aber auch diese Farbe wird nicht 100% das Blond überdecken weil sie sich an der Stelle etwas rauswäscht... und danach dann mit der Tönung arbeiten.

0

kannst du nur raus wachsen lassen

Was möchtest Du wissen?