Schwarzfahrensss?

6 Antworten

Da hast du was gan schön falsch verstanden,

Es gibt Leute, welche ein Monatsticket, jahresticket etc haben und dieses wirklich mal daheim vergessen, wenn die Leute dann dieses Ticket vorlegen, zahlen sie nur 7€Bearbeitungsgebühr.Diese Leute besassen ja ein gültigesTicket für den Zeitraum.

Eine Ausrede wird dir da nix bringen.

Zitat:

"

Wenn sie
innerhalb 10 Tage nachweisen, dass sie zum Zeitpunkt der
Fahrausweisprüfung Inhaber eines gültigen nichtübertragbaren Zeit
Tickets waren, ermäßigt sich das Beförderungsgehalt auf 7 Euro NACH VORLAGE DES TICKETS"

Keine gültige Fahrkarte gehabt.

Weder persönlich sonst noch was. 

Wenn du es darauf anlegst schwarz zu fahren, musst du damit rechnen kontrolliert zu werden. 

Jeder der hier darauf antwortet und versucht dir eine Ausrede zurecht zu legen macht sich nicht minder strafbar wie du auch ;)

Du kannst nachlesen woraus sich das resultiert das du zahlen musst:

(1) Der Reisende ist zur Zahlung eines erhöhten Fahrpreises verpflichtet, wenn er

a)
bei Antritt der Reise nicht mit einem gültigen Fahrausweis versehen ist,
b)
sich einen gültigen Fahrausweis beschafft hat, ihn jedoch bei einer Prüfung der Fahrausweise nicht vorzeigen kann,
c)
einer Verpflichtung nach § 9 Abs. 3 Buchstabe a, b oder d nicht nachkommt.

(2) Der erhöhte Fahrpreis nach Absatz 1 beträgt das Doppelte des gewöhnlichen Fahrpreises für die vom Reisenden zurückgelegte Strecke, mindestens 60 Euro. Der erhöhte Fahrpreis kann für die ganze vom Zug zurückgelegte Strecke berechnet werden, wenn der Reisende nicht glaubhaft macht, daß er eine kürzere Strecke durchfahren hat.

(3) Der erhöhte Fahrpreis ermäßigt sich im Falle des Absatzes 1 Buchstabe b auf 7 Euro, wenn der Reisende innerhalb einer Woche ab dem Feststellungstag bei einem Bahnhof der befördernden Eisenbahn nachweist, daß er im Zeitpunkt der Feststellung Inhaber eines gültigen Fahrausweises war.

(4) Wer sich der Verpflichtung nach § 9 Abs. 3 Buchstabe c entzieht, hat 7 Euro zu zahlen.

(5) Der Tarif kann Fälle vorsehen, in denen von der Zahlung des nach den Absätzen 2 bis 4 zu entrichtenden Betrages ganz oder teilweise abgesehen werden kann.

=> Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de/evo/__12.html

Selbstverständlich kannst du auch bei dem jeweiligem Unternehmen Einspruch gegen das einlegen was du bekommen hast, aber die Wahrscheinlichkeit das dem stattgegeben wird tendiert gen 0.

MfG Gruen

Nimm das Ticket, was du besitzt mit und zeig das im Kundencenter vor. Dann ist alles okay und du musst nur 7 Euro bezahlen. Mir ist das auch mal passiert. Ich bin am 1. Oktober kontrolliert worden und hatte vergessen, meine Monatskarte zu Hause auszutauschen.  Am nächsten Tag habe ich dann meine Monatskarte im Kundencenter vorgezeigt und musste nur 7 Euro bezahlen.

ja ich aber kein monatsticket haha ich hab nur ne bob karte geht das mit der auch ? auch wenn sie von meinem bruder ist der brauch sie nicht mehr deswegen habe ich sie 

0
@Maaloo12345

Das kommt darauf an, ob die Karte von deinem Bruder übertragbar ist oder nicht. Das steht da glaube ich drauf. Wenn die Karte übertragbar ist, dann ist das okay. Meine Mutter hat z.B. eine übertragbare Monatskarte und teilt die sich mit ihrem Mann. Mal benutzt sie die und mal er. 

0
@Woropa

also in der faq steht das sie übertragbar ist heißt das also dass ich mit der dann dahin gehen kann und nur 7 tacken zahlen muss mit ner ausrede zb. hab die jacke nochmal gewechselt da es mir zu kalt draußen war und ich die karte in der anderen jacke habe ? Mann muss mit dem Bob Ticket trotzdem nochmal zu einem automat und ein ticket abbuchen jedoch nicht bezahlen

0
@Woropa

also geht das mit diesem ticket auch wenn man nochmal geldlos ein ticket holen muss ?

0
@Maaloo12345

Das kann ich dir nicht sagen, ich kenne solche Karten nicht ......

0
@Maaloo12345

Wenn das Ticket nich übertragbar ist, könnten sie auch noch eine Anzeige wegen betrugs machen. dasTickets deines Bruders bringt dir nix

Zitat" Inhaber eines gültigen nichtübertragbaren Zeit Tickets ware"

0

Nein das geht nicht mit dem bob Ticket. Die lachen dich dann aus.
Da musst du wohl die 60€ zahlen.

0

Beim schwarzfahren erwischt kommt jetzt ein Brief nach Hause?

Ich und meine Freundin waren heute in der Stadt als wir beschlossen haben das sie heute bei mir schläft sind wir zu ihr gefahren und haben ihre Sachen geholt dort hat sie dann ihr Geldbeutel mit ihrem maxx-ticket auf dem Bett vergessen das wir leider viel zu spät bemerkt haben als der Kontrolleur kam er hat sie jetzt aufgeschrieben und meinte das sie 14 Tage hat ihr maxx-Ticket vorzuzeigen da es aber ihre Eltern nicht mitbekommen sollte ist jetzt unsre Frage ob ein Brief nachhause geschickt wird in dem steht das sie schwarzgefahren ist

...zur Frage

Wie weiter [rechtlich(?)] vorgehen?

Nabend!

Also ich hatte mehrere Fahrkarten bei der französischen Bahn SNCF (voyage) für die Ferien gebucht. Als zustell Option stand nur der Post weg zur Verfügung. Auf der Website stand dass die Tickets 4 Tage brauchen. Als ich Tickets nach mehr als 4 Tagen nicht erhalten hatte, hab ich den Kundenservice angeschrieben. Die freundliche Antwort war dass das mit den 4 Tagen eine Fehlinformation ist und die Tickets bei Zeiten wo viel los ist nach Priorität verschickt werden. Und da kann es vorkommen dass die Tickets erst 10 Tage davor ankommen.

Gut, vor paar Tagen hab ich die wieder angeschrieben und gemeint dass die Tickets noch nicht da sind und langsam wird mir mulmig. Die Tickets haben mehrere Hunderte Euro gekostet. Und das Hotel etc ist schon gebucht! Die Fahrt sollte am 27.12.2017 sein mit dem Zug von Bayern nach Italien.

Als erneute Antwort kam dass ich mich bis 5 Tage davor gedulden soll und falls die Tickets nicht da sind soll ich neue Tickets (natürlich viel teurere) kaufen und dann nach dem Urlaub soll ich die Tickets irgendwo nach Barcelona mit Rückerstattungsbrief schicken. Damit ich irgendwann dann das Geld zurück bekomme.

Das Problem ist dass wir Schüler sind und da haben wir nicht einfach die Finanzielle Möglichkeit kurz davor noch teurere Tickets zu kaufen! Nur weil die Post oder Französische Bahn beim Ticket versenden versagt!

Also was soll ich tun? Wie soll ich weiter vorgehen? Danke!

...zur Frage

Zählt beim Schwarzfahren der Zeitpunkt der Kontrolle oder des Zustiegs?

Hallo wurde beim schwarzfahren um 19 uhr erwischt mein Semesterticket war ebenfalls ab 19 uhr gültig der Kontrolleur begründete das Schwarzfahren damit, dass ich schon früher zugestiegen bin. Hat er recht oder kann ich mich beschweren da das Schwarzfahren auf 19 uhr ausgestellt wurde und ich da theoretisch ein ticket hatte?

Danke schon mal im voraus und hallo an die community ist meine erster Beitrag :)

...zur Frage

ist es schwarzfahren wenn man ein ticket vergisst zu entwerten und es sofort entwertet weil es einfällgt wenn ein kontrolleur kommt?

die gucken ja nur ob man ein ticket hat wenn der kontrolleur am platz ist

...zur Frage

Wie viel Strafe bei Fahrradmitnahme ohne gültiges Ticket?

hallo, ich habe neulich mein Fahrrad in die Sbahn mitgenommen und sollte nur 3 Haltestellen fahren, wurde aber kontrolliert und hatte kein Ticket parat...

Auf dem beleg steht jetzt "Der erhöhte fahrpreis ermäßigt sich, wenn sie innerhalb der blabla nachweisen, dass sie zum Zeitpunkt der FEststellung Inhaber einer gültigen Fahrkarte waren"

Wie soll ich das denn machen? ich meine ich hatte doch kein Ticket?

muss ich jetzt die 40 euro bezahlen? oder nur 3 für das Zusatzticket?

...zur Frage

Bahnticket im Zug kaufen

Ich habe gestern Abend einen Beitrag über den Kauf von Tickets im Zug gesehen. Da waren zwei Männer, die nach Hause wolten und da der Fahrkartenautomat nicht ging, sind sie einfach in den Zug eingestiegen und wollten sich beim Zugpersonal eine Fahrkarte kaufen, doch wurden sie dann als Schwarzfahrer abgestempelt.

Nun ist meine Frage, warum darf man in Brandenburg (eventuell auch Berlin) nachträglich ein Ticket im Zug kaufen und man wird nicht als Schwarzfahrer bestraft (nur die zusätzliche Nachzahlung fällt an) und in anderen Bundesländern ist dies strafbar?

Woran liegt das? Deutsche Bahn ist doch Deutsche Bahn. Ich fahre fast täglich mit dem Zug und immer wieder kaufen Leute nachträglich einen Fahrschein und das ohne Probleme. Warum gilt das nur für Brandenburg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?