(Schwarzfahren)Jahreskarte vergessen , Problem ist sie ist übertragbar - Trotzdem möglich die 7 Euro zu bezahlen?

4 Antworten

Übertragbare Tickets können im Normalfall nicht nachgereicht werden, aber frag da bei dem Unternehmen direkt nach, das behandelt auch jeder anders.

Bei übertragbaren Monatskarten kann man nicht den Preis auf die 7€ herabsetzen.

Ja dann überleg mal und stell die Frage am Besten so, dass sie auch jeder versteht. Natürlich nur wenn du auch eine ernst gemeinte Antwort willst-

Deutsche Bahn Nachzahlung halbe stunde zu spät

Ich hatte letztens mein Ticket vergessen und wurde erwischt, ich kann das Ticket nachzeigen, muss natürlich trotzdem doppelten fahrpreis zahlen. Da ich es die tage vergessen hatte, wollte ich es morgen bezahlen. Allerdings wurde ich um 7:38 erwischt und der Schalter öffnet erst um 8 Uhr, also kann ich es erst ca eine halbe stunde zu spät bezahlen, muss ich direkt 40€ zahlen oder lässt sich das mit der Bahn bereden?

...zur Frage

Stimmt's, dass die DB-Mitarbeiter kostenlos mit den Zügen fahren dürfen?

Hallo,

Stimmt's, dass die DB-Mitarbeiter kostenlos mit den Zügen fahren dürfen?

danke

...zur Frage

irreführung bei bahn und bus wegen schwarzfahren?

wenn man die schilder in bussen und bahnen liest denkt man das man bei schwarzfahren immer nur die 60 euro bezahlt und gut ist egal wie oft man schwarz fährt solange man bezahlt ists egal. aber eigentlich ist es ja eine strafttat(befördungserschleichung). sollte das auch auf den schilder kommen so das evtl mehr leute nichtmehr schwarzfahren

...zur Frage

schwarzfahren + betrug gleich anzeige?

Ich habe das fun ticket einer freundin gnutzt, um mit der bahn zu fahren.. dieses ist aber nicht übertragbar, also gabs ärger un ne t0€ rechnung.. polizei (!) Meinte dann es gibt noch einen bief wegen einer anzeige.. meine frage: kann das schlimm werden? Und kommt das ins führungszeugnis?

...zur Frage

Bekomme ich eine Strafanzeige wegen Schwarzfahren?

Hallo,

ich besitze eine Fahrkarte für alle Zonen und der gesamten Region. Diese Karte kostet mich im Monat ca. 100 Euro. Diese Karte ist allerdings übertragbar. Nun habe ich die Karte im Januar vergessen, wurde kontrolliert und wollte die Karte nachzeigen, dies war nicht möglich. Das selbe Spiel im Februar. Problem ist eben, dass meine Monatskarte immer übertragbar ist. So nun war ich so dusselig und habe meine Karte gestern schon wieder vergessen.

So nun habe ich gehört, dass es beim 3. mal zu einer Anzeige kommt. Die Beträge (40 Euro) wurden alle gezahlt.

1X war es bei der Deutschen Bahn 1X war es bei einer regionalen Bahngesellschaft 1X war es in der Stadtbahn (Beispiel BVG)

Muss ich nun 3 mal in der BVG erwischt werden um eine Strafanzeige zu erhalten oder spielt dies keine Rolle, sprich es wird alles in einem Gesamtcomputer gespeichert?

Ich danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Semesterticket abgelaufen, wie ist das mit dem Nachzeigen?

Ich hab zu spät gemerkt, dass mein Semesterticket für die Bahn morgen abgelaufen ist und ich kann es erst Dienstag wieder gültig machen (rückwirkend bis 1.März), da über Ostern die Uni geschlossen hat. Allerdings fahre ich morgen ein großes Stück meine Eltern besuchen (Hin-und zurück) und auch zur Uni dann mit der Bahn. Ich weiß ja, dass man ca 7-8 Euro nachzahlen muss, wenn man das Ticket nachträglich vorweisen kann. Aber gilt das einmalig, wenn ich mehrmals "schwarz fahre"? Oder muss ich pro "erwischte" Strecke die 7 Euro zahlen? Gibt es etwas, das mir den Ärger erspart, wie zB eine "vorläufige Karte" in solchen Fällen? Es handelt sich hier um den RMV, falls das hilft.

Danke und schöne Ostern allen!

Und weil es falsch verstanden wurde: Es ist KEIN Schwarzfahren. Das Geld wurde längst bezahlt, die Karte an sich ist schon seit 1.März gültig, nur der Stempel auf dem stehen wird "gültig seit 1.März" der fehlt noch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?