Schwarzfahren..erwishct worden

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sags deiner Mutter und dann kann sie entscheiden, ob sie dir die Geschichte so glaubt und Einspruch einlegt oder ob sie dir nicht glaubt. Ich finde es ehrlich gesagt auch etwas merkwürdig, dass du hinten einsteigst, wenn du doch vorne ein Ticket kaufen willst... Mach ich zwar auch oft, aber bei mir kommt das daher, dass ich immer mit dem Kinderwagen unterwegs bin und daher erstmal hinten einsteigen muss.

Wie lange haben denn die Kontrolleure gewartet, bis sie dich angesprochen haben? Warst du denn direkt auf dem Weg nach vorn um zu bezahlen oder bist du eingestiegen und dann stehen geblieben, so dass es nicht offensichtlich war, dass du noch zahlen willst?

Sagen musst du es deiner Mutter so oder so, denn spätestens, wenn die Post die Rechnung bringt, findet sie es ja eh heraus. Und: wenn ihr nicht zahlt, kommen Mahngebühren dazu, irgendwann bekommt ihr ein Schreiben vom Gericht, dann darfst du noch Sozialstunden ableisten zur Strafe und wenn du das auch nicht machst, darfst du die Strafe absitzen. Ich würds also lieber beichten. Und das nächste Mal da einsteigen, wo man ein Ticket bekommt.

Ich war auf dem Weg nach vorne bzw auf dem Weg zum Busfahrer und wollte wie gesagt ein Ticket kaufen.

Da wurde ich halt aufgehalten und sie verlangte einen Ausweis.

0

Sag einfach, wie es war. Anders kannst du es nicht sagen. Sie wird dir schon nicht den Kopf abreißen. Du hättest das der Kontrolleurin erklären müssen. Normalerweise verstehen die so etwas... Naja, rede einfach mit deiner Mam und wie gesagt: Bleib einfach ehrlich und erzähl's, wie's auch echt vorgefallen ist. Viel Glück.

Nächste interessante Frage

Schwarzfahren, wann kommt die rechnung?

Dummheit kostet nun mal und beim nächsten mal wird dir hoffentich sowas nciht mehr passieren. veruch es bei deiner Mutter durch kleine Hilfen abzuarbeitn. Damit tust du ihr wenigstens auch was gutes, wenn sie schon dein Billet bezahlen muss. Ich gehe mal davon aus du bist zu jung um selber durch nebentätigkeit was zu verdienen......

Setzte dich doch mit dem Fahrunternehmen in Verbindung und erzähle ihnen die Situation.

Und was soll ersagen, wenn die fragen, warum er hinten einsteigt, wenn es doch vorne die Tickets gibt? Ist schon ein bisschen unglaubwürdig...

0
@MerenwenMiriel

Also wenn es so war, dass er hinten eingestiegen ist und auch hinten geblieben ist, dann schon. Aber wenn er von hinten zum Busfahrer gegangen ist, wäre das doch klar

0

Sei einfach ehrlich und sag es ihr so wie es ist, denn daran ändern kannst du nichts mehr :/

Viel Glück :)

fang die post ab und zahl die rechnung selber, wenn du auf streß verzichten willst

wenn du das deiner Mutter genau so erklärst wie uns, kann sie gar nicht sauer sein, weil es von dir ja keine Absicht war

Was möchtest Du wissen?