schwarzes kennzeichnen mit weißer arabischer schrift?

5 Antworten

Dubai kann es eigentlich njcht sein da die kennzeichen dort alle auch die für uns normale schrift mit enthalten. Soweit ich weiß ist dies auch bei anderen emiraten der vae so.

Ich vermute Abu Dhabi, dort kann man für das nötige Kleingeld alles am Nummernschild stehen haben.

Ganz so frei ist das auch nicht, man ist auch dort schon an die allgemein gültige Systematik gebunden. In Abu Dhabi werden zurzeit weiße Schilder mit schwarzer Schrift (und einem roten Feld links) ausgegeben und die Registrierung besteht nur aus (lateinischen!) Ziffern.

1
@DocSchneider

Wie kannst du dir dann erklären, dass ein gewisser Scheich dort ein goldenes Schild mit der 1 drauf hat? : )

0

das ist ein amtsfahrzeug von dubai oder quathar. also ein amtskennzeichen

Was meinst du denn genau damit? Alle zugelassenen kennzeichen sind doch amtliche kennzeichen....sonst dürfte man ja gar nicht auf der straße fahren

1
@Glossylina

Er meint vermutlich ein Kennzeichen der dortigen Behörden, also kein amtliches Kennzeichen für Privatfahrzeuge sondern Behördenkennzeichen, wie bei uns z.B. Kennzeichen der Polizei etc.

Die Frage ist nur, was macht eine arabische Behörde im Ausland und dürfen die dort überhaupt herumfahren, da bin ich mir nicht so sicher.

Ich kann im Moment auch nach Durchsicht von Fachliteratur leider nichts weiteres dazu sagen, das ist eine schwierige Frage.

0

Was möchtest Du wissen?