schwarzes Hemd.. Schweiß sichtbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Schweiß transportiert ja nun mal Salz. Je dunkler ein Stoff ist, desto besser kann man die weißliche Ablagerung im Stoff sehen. Das kann nach Trocknung ähnliche Salzränder geben wie auf schwarzen Wildlederstiefeln im Winter die Salzstreuung.

Ziehe also möglichst helle Kleidung an, da sieht man die Schweißflecken nicht so.

Einfacher wäre zu verhindern, daß man so stark schwitzt. Bei Erhitzung keine eiskalten Getränke trinken, die treiben noch mehr den Schweiß. Die Orientalen trinken heißen Minztee.

Schwarz und weiß sind auf jeden Fall die Farben, wo man den Schweiß am allerwenigsten sieht.

Bei genauem Hinsehen dürfte man den Schweiß doch noch erkennen.

Ich will halt nicht erneut so einen mega fleck auf dem rücken :)

0
@xCarperx

Der Fleck wird da sein, weil die Farbe der Kleidung ja nichts mit deiner Schweißproduktion zu tun hat, aber man wird ihn so gut wie gar nicht sehen. Und das ist es ja, was du willst. :)

0

Bei nem weißen Shirt sieht man Schweiß nicht so gut.

das blaue REXONA men oder PUMA

Bei Schwarz sieht man nichts

Was möchtest Du wissen?