Schwarzer, ungesüßter Kaffee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwarzer Kaffee senkt eher das Diabetes Risiko, den Blutzuckerwert erhöht er ganz sicher nicht.

Lass Dir von Deinem Arzt nochmal Blut abnehmen und Deinen HbA1c (Blutzuckerlangzeitwert) feststellen. Warum man das nicht gleich bei der Blutentnahme gemacht hat, verstehe ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Könnte" ein Auslöser sein.

Um solche Werte zu ermitteln soll man unbedingt nüchtern bleiben.Nüchtern heißt,auch keinen Kaffee trinken.

Leberwerte haben aber mit zwei Tassen Kaffee eher nichts zu tun.

Befrag zu den Werten aber den Arzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?