Schwarzer Schimmel auf Schokolade?

...komplette Frage anzeigen Schokoladenriegel - (Schimmel, schsh) Verpackungsbild - (Schimmel, schsh)

1 Antwort

Wenn er geknüllt wurde,  kann es sein,  daß durch winzige Beschädigungen in der Verpackung tatsächlich Schimmelpilzsporen eingedrungen sind und Deine Magenbeschwerden daher kamen.

Der Körper entledigt sich solcher Dinge durch wellenförmige Bewegung zur Beschleunigung der Verdauung (so ähnlich wie beim Magenknurren,was eine Art Großputz ist und sich auch manchmal blöd anfühlt, aber total gesund ist!) und ggf durch Übelkeit.  Dann kommt Dir alles Giftige sozusagen zu allen Knopflöchern wieder raus. 

Aber nach einem Tag spätestens sollte es Dir wieder gut gehen.  Ansonsten zum Arzt!

Und nie, nie, niemals verschimmeltes Zeug oder Zeug mit Belag essen.

Die Lebensmittelindustrie gibt ein Schweinegeld dafür aus, um ihre Rohstoffe in Laboratorien auf sog. Aflatoxine,  also bestimmte Gifte aus Schimmel, der Kakaobohnen zB befällt, auszuschließen. Sowas kann eine ganze Produktion ruinieren und Menschen sehr krank machen.

Lieber ab in die Tonne und gesundes Magenknurren akzeptieren oder etwas Wasser trinken. 

Es braucht Wochen bis Monate bis man verhungert!  😜 😄 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marth10
13.01.2016, 23:23

Kannst dir vielleicht vorstellen, wie schön 'n kleiner Snack im Unterricht ist..
Zerdrückt war er kein Stück. Geschimmelt hat auch nicht die Schokolade, sondern das Innere, was zum Großteil aus Eiweiß besteht..das sind meine bisherigen Schlüsse.
Nun denn, die letzte Nacht war schlimm, mittlerweile geht es wieder :)
Aber danke für deine gute Antwort :)

0
Kommentar von Marth10
13.01.2016, 23:25

wenn ich nur den button zum markieren als 'hilfreichste antwort' in der mobilen ansicht finden würde..

0

Was möchtest Du wissen?