Schwarzer Schimmel - an der Wand hinterm Regal entdeckt - woher kann er kommen?

6 Antworten

Stell Dir doch mal ein Hygrometer auf, damit Du die Luftfeuchte in Deiner Küche überpüfen kannst - zudem auch die Raumtemperatur im Auge halten. Schimmel benötigt für das Wachstum einen Feuchtegehalt von mindestens 15 Prozent und eine relative Luftfeuchtigkeit von 65 bis 85 Prozent. Darüber hinaus benötigt er auch Nahrung in Form organischer Bestandteile, die jedoch meistens vorhanden sind.

sorry, ich meinte im Schlafzimmer - ist schon spät...

0
@geige

oben steht auch, dass der schimmel im schlafzimmer ist oder verstehe ich wieder einmal etwas nicht? :)

0
@gertrude2

doch, doch - du verstehst das richtig. Ich habe zuerst falsch gelegen und mich deshalb im Kommentar korrigiert. Wie gesagt, ist schon spät... gähn

0

Schimmel an der Wand kann verschiedene Ursachen haben. -- Möbelstücke zu nahe an der Wand, keine Luft- zirkulation möglich. -- zu hohe Luftfeuchtigkeit im Raum -- falsche oder keine Lüftung des Zimmers -- dicke Dämmplatten auf der Aussenwand des Gebäudes die keine Dampfdiffusion ermöglichen. Dieser Fehler wird in zunehmendem Masse gemacht um angeblich Heizkosten zu sparen.

-- falscher Aussenputz, der die notwendige Dampfdiffusion völlig absperrt. -- Kälte.-oder Wärmebrücken (z. B. an Rolladen- kästen ect.) -- aufsteigende Feuchtigkeit infolge falscher Isolierung -- keine Hinterlüftung bei Aussenwandverklei- dungen usw. usw. Es gibt vielfältig Ursachen. habe hier nur einige genannt. Grundsätzlich ist Stosslüftung angesagt, um Schimmelpilzbildung zu vermeiden. Also Fenster weit geöffnet, nicht nur gekippt. Schimmelpilze sind gesundheistgefährdend. Es reicht nicht, die Flächen mit Alkohohl oder Salmiakgeist abzuwischen. Da entsteht nur ein optischer Effekt, aber keinesfalls die Beseitigung der Schimmelbakterien die sich nach wie vor im Innenputz befinden.

so weit okay, bis auf das, dass Aussendämmung überhaupt nix mit Schimmelbildung auf der Innenseite der Wohnung zu tun hat... Aussendämmung erhöht die Oberflächentemperatur in der Wohnung und (so weit es nicht ein Heimwerker war) Schimmel hat innen ausgesorgt ... um Heizkosten zu sparen ist das die richtige Lösung!!! (kommt natürlich auf die Bausubstanz an)

0

Der Schimmel kann besonders im Altbau durch mangelnde Luftzirkulation entstehen- deshalb sollte man mindestens 10cm Abstand zwischen Wand und Regal/Schrank lassen. Wenn das die Ursache war, kannst Du die Tapete dort einfach ablösen und die Stelle mit hochprozentigen Alkohol abtupfen (70-80%)- den bekommst Du in der Apotheke. Bei den Reperaturmaßnahmen solltest Du deine Augen schützen und eine Schutzmaske tragen. Die Kleidung die Du dabei trägst solltest Du sofort danach waschen genauso wie deine Haare. Der Raum sollte während und nach den Maßnahmen ordentlich gelüftet werden und keine offenen Flammen- die Gase des verdunsteten Alkohols entflammen leicht.

Braune Flecken an der Wand und Farbe geht ab?

Wir sind vor ca. 2 Wochen umgezogen in ein Haus das wir renoviert haben. Vor einer Woche habe ich in meinem Schlafzimmer (war früher die Küche der Gästewohnung) unten an der Bodenleiste einen gelblichen, immer dunkler und größer werdenden Fleck entdeckt, wodurch auch die Farbe abgeht. An der anderen Seite der Wand befindet sich ein kleines Badezimmer in dem momentan viel geduscht wird, da das neue Badezimmer noch nicht fertig wird. Woran könnte das liegen? Meine Theorie wäre, dass evtl. Fettflecken an der Wand waren, da an der Stelle die Küche war. Schimmel kann ich mir fast nicht vorstellen, da zuvor nichts zu sehen war und es innerhalb von ein paar Wochen relativ schnell gekommen ist.

Gruß

...zur Frage

Schimmel im und hinterm Kleiderschrank?

Hab heute leider im Schlafzimmer Schimmel im und hinterm Kleiderschrank entdeckt. Haben die Wand gesäubert und ein geruchloses Mittel gegen Schimmel draufgesprüht. Ist auch schon trocken, hab auch gelüftet. Ist es ratsam in dem Zimmer noch zu schlafen? Hab das Gefühl als würde ich jetzt immer Schimmel einatmen 😷

...zur Frage

Verzweiflung wegen Schimmel....

Hallochen zusammen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Ich bin erst vor 2 Monaten mit Tieren und Bruder in eine neue 3 Zimmer Wohnung gezogen. Mir wurde von Anfang an gesagt, dass eine Außenwand, die durch Wohn.- und Schlafzimmer verläuft, wegen Schimmel von innen isoliert wurde. Ich sollte vermeiden die Wand zu streichen und Möbel dran zu stellen, was mir schon komisch vorkam. Man konnte auch keinen Schimmel erkennen. Vor 2 Wochen sah ich dann eine kleine Wasserlache neben der Kommode. Beim näheren hinschauen sah ich dann auch noch dass sich Schimmel, in der gleichen Ecke, die Wand hoch lief, genau an der isolierten Wand. Darufhin bin ich alle Zimmer und Ecken abgelaufen. Im Wohn.- und Schlafzimmer ist an der isolierten Wand in den Ecken schw. Schimmel, in der Küche neben Rolladenkasten in grün und heute hab ich weißen Schimmel in der Wasserecke entdeckt(sieht aus wie Beulenpest ;-) ). Natürlich hab ich dem Vermieter vor einer Woche bescheid gegeben. Seine Antwort war nur Schimmelentferner. Als ich mit meiner Nacharin sprach, die genau über mir wohnt, stellte sich raus, dass diese besagte Aussenwand auch oben schimmelt. Die Wohnung neben mir jetzt auch. Also kann ich so viel lüften und heizen wie ich mag. Ich habe nun wirklich Angst krank zu werden. Meine Frage ist nun: Wieviel Zeit sollte ich dem Vermieter geben um den Schaden zu beseitigen? WIe berechnet man die Mietminderung? Soll ich mir jetzt wieder eine neue Wohnung suchen? Ich danke schonmal für eure Antworten. LG, Manu

...zur Frage

Um was für ein Schimmel handelt es sich an dieser Wand?

Hallo , mir ist gestern Abend aufgefallen dass ich Schimmel im Schlafzimmer habe, es handelt sich um eine Außenwand. Ich selber kenne mich damit nicht aus , bzw kenne ich den Schimmel an den Wänden nur in schwarz, dieser hier ist aber weiß Plüschig. Weiß einer woher der kommen kann , bzw wodurch dieser Schimmel entsteht? [IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/2a73b2-1487316031.jpg[/IMG][/URL]

...zur Frage

Schimmel im Schlafzimmer, verbreitet er sich schnell?

Ich habe gerade eben an einer Wandseite einen kleinen Schimmelpunkt entdeckt. Das ist etwas weiter über meinem Bett und da ist kein Möbelstück davor. Es sieht auch gräulich aus (die Wand ist rot, daher kann die Farbe vielleicht auch etwas 'komisch' aussehen?).

Ich bin ab morgen erst für paar Tage weg und komme am Freitag wieder... kann sich der Schimmel bis dahin rasant ausbreiten? Ich habe nichts zum desinfizieren da und auch kein Schimmelmittel und heute hat nichts auf, ich will nicht, dass sich der Mist ausbreitet... :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?