"Schwarzer Schatten" bei Blitzbildern - Brennweite 18 - 28 mm

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

DAs kann die Kante des Objektives sein, die bei Weitwinkeleinstellung vor dem eingebauten Blitz ist. Hast Du eine Gegenlichtblende dran, dann nimm die mal probehalber ab.

19Leuchtturm98 26.10.2012, 13:40

Danke! Ich hab zwar schon mächtig viel ausprobiert, auch die Linsen abgeschraubt. Aber: jetzt stelle ich fest, dass die SONNENBLENDE stört. Ich benutze sie schon lange, nie fiel ein Schatten auf meine Bilder lächeln. WARUM jetzt?

0
Hasibert 26.10.2012, 16:43
@19Leuchtturm98

Weil du vielleicht im Weitwinkelbereich noch nicht geblitzt hast? Oder ein anderes Objektiv ohne Geli draufhattest?

0

Das ist wahrscheinlich dein Schatten, wenn du Blitz. Das ist bei mir auch manchmal, ich befestige oft ein Stück Backpapier an meinem Blitz (hab den Tipp von einem Fotografen), dann ist der Blitz nicht mehr ganz so hell....

19Leuchtturm98 26.10.2012, 13:33

kicher - daran dachte ich zuerst auch sofort!!! Aber leider war es nicht mein Finger bzw. der des Fotografen .... danke trotzdem!

0

Was möchtest Du wissen?