schwarzer punkt im muttermal! was ist das?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bei einer Veränderung an einem Muttermal auf jedenfall den Hautarzt aufsuchen. Auch wenn du es nicht traust nur so kannst du schlimemres vermeiden. Nicht das du eine schlimemr HAutkrankheit hast (oder Hautkrebs!)

Ich musste mal ein Muttermal rausgeschnitten bekommen und kann dir aus meiner Erfahrung sagen das dies weder Schmerzahft noch schlimm ist und ging sogar recht schnell, war innerhalb von 5 Minuten fertig und konnte dann schon gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 02:14

wiso musste es bei dir weggeschnitten werden ? mhm ich habe am körper generell wenig muttermale. am rücken 2 füße gar keine, linker arm 1, rechter arm 2/3 stück....

0

Also das BIld ist natürlich nicht so gut, aber das was man sieht ist eher unbedenklich

ABER

geh zum Hautarzt, der soll mal von Kopf bis Fuss drüber schauen und dann hast du wenigsten eine einigermaßen sichere Diagnose.

Bringt dir nichts dich jetzt immer wieder verrückt zu machen, mit einer Überweisung vom Hausarzt mußt du auch nichts bezahlen, evt. kann auch der Hausarzt das ausschließen was dir Sorgen macht und du sparst dir den zweiten Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 02:28

hab zurzeit auch in der schule sorge aber das mal nebenbei ! was wäre wenn es was schlimmes ist ? was wird dann gemacht was passiert dann mit mir ? weil nach den ferien muss ich 8 klassnearbeitn schreiben die über meine versetung entscheiden !

0

ab zum hautarzt, sonst hast du nie die sichere gewissheit was es ist. mit der gesundheit ist nicht zu spassen. und bei der gelgenheit kannst du gleich mal alle deine muttermale durchecken lassen, soll man auch alle paar jaare machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 02:12

bei klarem bild hat es klare abgrenzung und ist sehr schön rund. einzig allein der schwarze punkt drauf gefällt mir nicht sonst wäre es nach der abcd-regel her perfekt?

0

das ist höchstwahrscheinlich nichts schlimmes (auch das große nicht). muttermale können kommen, sich verfärben und gehen ohne dass es irgendwas bedeutet. aber wenn es dir angst mach lasse es einfach vom arzt abklären

PS: hat deine kamera keine makrofunktion (meistens als zeichen eine blume). dann wird das bild auch scharf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 03:16

kp habs ausgeschalten ich schalte mein handy generell wegen der strahlung fast immer aus ! mache auch täglich liegestützen und 1-2 mal in der woche renne ich 10 minuten im zimmer versuche auch bisschen ernährung zu beachten :P wiso höchstwhs nichts schlimmes ?

0

noch was möchte ich erwähnen ich hab das WIRKLICH schon lange, schaue das immer unter der dusche an... es verändert sich auch irgendwie nicht soviel ich erkenne... tut auch nicht weh mhm habt ihr sowas auch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Lehre der Hautkrankheiten gibt es keine einheitliche Definition der umgangssprachlichen Begriffe „Leberfleck“, „Pfefferfleck“ oder „Muttermal“; in der Schweiz, Österreich und Bayern ist „Muttermal“ gebräuchlicher.

Oft ist mit Leberfleck oder Pfefferfleck eine bestimmte Form des Pigmentnävus gemeint, die häufigsten Arten sind: Nävuszellnävus, Lentigo simplex und Lentigo solaris.

Das Muttermal (fachlich: Nävus) ist der Überbegriff für alle Arten von gutartigen Wucherungen der Haut ohne Einschränkung der betroffenen Zellart. Ein Nävus kann aus roten Blutgefäßzellen, gelben Talgdrüsenzellen oder anderen Zellen aufgebaut sein und muss nicht immer braun gefärbt sein.

Nach der operativen Entfernung eines Leberflecks (Durchmesser ca. 6mm) Da bestimmte Arten von „Leberflecken“ durchaus das Risiko der Entstehung einer bösartigen Krebsart (das so genannte maligne Melanom) in sich bergen, ist es wichtig, den genauen Typus jeder pigmentierten Hautwucherung zu bestimmen (was dem Hautarzt vorbehalten ist). Beim Hautarzt wird oft ein so genannter „Scan“ durchgeführt, bei dem Form und Farbe sowie andere Merkmale aller Muttermale mittels einer Kamera dokumentiert und meist durch ein Computer-Diagnose-System analysiert werden. Bei Jugendlichen muss solch ein Scan in der Regel alle drei Jahre und bei Erwachsenen nur alle fünf Jahre wiederholt werden, wenn keine besonderen Risikofaktoren vorliegen (wie z. B. dysplastische Nävi oder konnatale Nävi).

Für nähere Details und eine Übersicht siehe Pigmentnävus.

Laut neueren Forschungen steht die Anzahl der Leberflecken in Zusammenhang mit der Lebenserwartung. Es wird angenommen, dass Menschen mit einer größeren Anzahl an Leberflecken auch längere Telomere besitzen und dadurch vermutlich eine höhere Lebenserwartung aufweisen.[1] [2] Im Laufe des Lebens steigt die Anzahl der Muttermale am menschlichen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
28.06.2011, 12:17

Ja ich war beim Doc is soweit alles in Ordnung hehe ;)

0

Gehe zum Arzt, hier kann dir niemand helfen. Wede sind wir Ärzte, noch kann hier jemand eine Ferndiagnose stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 02:12

bei klarem bild hat es klare abgrenzung und ist sehr schön rund. einzig allein der schwarze punkt drauf gefällt mir nicht sonst wäre es nach der abcd-regel her perfekt?

0

bin nicht zum arzt weil ich mich ehrlich nicht traue so eine diagnose würd mich umhauen gibts auch einen anderen weg ? das is mir zu direkt die chance liegt ja bei 50:50 entweder ein muttermal ist harmlos oder eben gefährlich ! .... die chance is mir zu brutal bin so fertig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leicht verschwommen ist gut...geh mal zum Hautarzt, das ist sicherer, Hautkrebs kann tödlich sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 02:13

bei klarem bild hat es klare abgrenzung und ist sehr schön rund. einzig allein der schwarze punkt drauf gefällt mir nicht sonst wäre es nach der abcd-regel her perfekt?

0

Gehe zum Hautarzt. Aber keine Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 03:22

wiso keine sorge ?

0

Ein HAUTARZT bekommt Geld dafür FRÜHZEITIG DEIN LEBEN zu retten...

Schnell hin---

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum artzt wenn du krebs hast dann weisst dus wenigstens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

übrigends hab ich am rechten oberarm auch ein großes muttermal das ihr links im bild seht und der kopf so sehe ich aus ! also bitte noch ein paar antworten ob das große gefählrich ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das Bild is ja ganz prikelnd ich würd damit mal zum Hautartzt gehen könnte ein Muttermal sein was Krebs erregend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatoKotten
22.06.2011, 02:12

bei klarem bild hat es klare abgrenzung und ist sehr schön rund. einzig allein der schwarze punkt drauf gefällt mir nicht sonst wäre es nach der abcd-regel her perfekt?

0

Was möchtest Du wissen?