Schwarzer oder Weißer Sand bei Leopardgeckos?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Dir empfehlen, weißen Sand zu nehmen. Du solltest nicht den gesamten Untergrund damit ausfüllen, grenz eine Fläche ab und auf die andere Seite machst Du lehmhalteigen Untergrund. LG

Besser wäre trotzdem ein spezielles rundkörniges Sand-lehm Gemisch. Es sind Tiere welche graben und auf festen Untergrund leben. Losersand würde sie einsinken lassen und die Gelenke schädigen.

Normal gibt es Spezialsand in der Tierhandlung, die auch Flüssigkeiten optimal aufaugt und Gerüche fern hält. Ich würde also keinen gefärbten Dekosand aus dem Dekogeschäft nehmen oder ähnliches, außerdem ist es unnötig irgendwas spezielles zu kaufen, du mußt den Untergrund ja hin und wieder eh auswechseln. Ob du allerdings hellen oder dunklen nimmst ist egal. Ich würde jedoch die gegenteilige Farbe zum Tier nehmen, damit der Gecko sich vom Untergrund abhebt.

Ist weißer Sand fürs Aquarium geeignet

Ich möchte in mein Aquarium weißen Sand tun, ich glaube aber schon mal gehört zu haben dass weißer Sand die fische scheu macht?

...zur Frage

Weißer Fernseher auf weißer Wand oder schwarzer Fernseher auf weißer Wand?

Findet ihr das ein weißer Fernseher besser auf einer weißen Wand aussieht oder ein schwarzer Fernseher auf einer weißen Wand? Und warum?

...zur Frage

App vom schwarzen zum weissen?

Hallo Community, gibt es eine App mit der man Schwarze zu Weissen oder umgekehrt machen kann. Also zum Beispiel ein Foto von mir als Weißer.
Danke für eure Antworten.
Euer Luca

...zur Frage

Pferd hat weißen "Sand" im Huf :/

Hey,

ich habe gestern die Hufe meines Pferdes ausgekratzt und dann war da so weißer stinkiger "Sand".

Es ist definitiv kein Sand aus der Halle. Der ist nämlich braun.

Es stinkt. Was kann es sein und wie lässt es sich behandeln?

Danke

...zur Frage

Kann man ein Aquarium als Terrarium nutzen?

Wir haben ein altes Aquarium und ich wünsche mir Leopardgeckos könnte da man ein Aquarium nutzten oder nicht?

...zur Frage

Teneriffa! Weißer oder Schwarzer Sandstrand?

Hallo ihr lieben!

Ich und mein Mann haben uns entschieden nach Teneriffa in die Flitterwochen zu fliegen! Ich habe jetzt schon bisschen gegooglelt und festgestellt das auf Teneriffa die größte anteil aus schwarzem Sand besteht! Und ich glaube nur in der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife gibt es eien künstlichen angelegten strand mit Sand aus der Sahara ?! Meine Fragen nun an euch: Wie fühlt sich der schwarze Sand an? Ist das überhaupt Sand oder mehr Kieselstein da es ja eine Vulkaninsel ist? Eine Bekante von mir meinte auch es wäre vulkanasche ?! Was ist nun der "schwarze sand" und wie bezeichnet man ihn genau??? gibt es einen bestimmten Namen dafür??Was ist besser wenn wir nach Teneriffa wollen? An dem weißen Sanstrand oder bei den schwarzen???

Danke für eure Antworten und Erfahrungsberichte :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?