Schwarzer Durchfall HILFE

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey :)

Auf jeden Fall sofort ins Krankenhaus!

Ich arbeite selber auf einer Kinderstation im Krankenhaus. 39,6 Grad ist nicht nur hohes Fieber sondern richtig gefährlich, gerade für ein so kleines Kind.

Schwarzer Stuhl spricht generell für Blutungen im Magen- oder Darmbereich. Es stimmt, dass Eisen den Stuhl ebenfalls färben kann, die Farbe ist dann aber eher matschgrün bis grau. Sowas kommt eher vor, wenn man konzentrierte Eisenpräperate zu sich nimmt, beispielsweise bei einem Eisenmangel. Wenn es nur ein Zusatz in einem Saft ist, muss deine Kleine schon eine ganze Menge davon getrunken haben. Aber generell gilt, schwarzer Stuhl ist immer ein Alarmzeichem. Dazu kommt die sehr hohe!! Temperatur. Ab 40 Grad wird es bei einem Erwachsenen kritisch, ab 41 bis 41 Grad besteht Lebensgefahr und dein Kind ist erst 1 Jahr alt!

Ich verstehe auch nicht, wieso dein Arzt eine Virusinfektion und das hohe Fieber feststellt und euch wieder nach Hause schickt. Wir behandeln solche schwer kranken Kinder bei uns auf Station, bei schweren oder gefährlichen Infektionen sogar in Isolationszimmern.

Also sofort ab zum Arzt, besser noch in die Notaufnahme und nicht abwimmeln lassen und einfach nach Hause schicken lassen. Alles Gute!

PS: Unbedingt ausreichen Trinken mitnehmen, durch die hohe Temperatur benötigt der Körper sehr viel mehr Flüssigkeit als gewöhnlich, sonst kann es zu einer Dehydration kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarzer Stuhl kann auch Blut sein und muß nicht unbedingt von den Tabletten klmmen. Was es genau ist kann nur der Arzt sagen indem er eine Stulprobe nimmt. Volle Windel reicht dafür.

Grundsätzlich würde ich bei einem so kleinen Kind keine Sekunde zögern. Allein schon das hohe Fieber über so lange Zeit kann schon lebensgefährlich sein. Deinem Kind droht eine Dehydrierung und Schlimmeres. Da würde ich gar nicht mehr auf den Artzt warten und lieber gleich in die nächste Klinik fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hm das klingt schlimm. Ich bin nur 14 aber ich sage Ihnen: Bekommen Sie keine Panik. Gehen sie nochmal zum Arzt, wenn Sie denken dass sie es müssen oder sich etwas verschlechtert hat. Ich kenne es, dass wenn Kinder Rotebete essen und auch sowas passiert. Kinder,Babys haben oft eine verschiedene Farbe an Kod :D Es könnte auch daran liegen, was das Kind gegessen hat. (aber unwahrscheinlich wenn es einen Virus hat) Das könnte an der Verdauung des Kindes liegen (wegen dem Virus). Wenn die Kinder einen Virus einfangen dann läuft die Verdauung nicht so wie immer. Gehen Sie nochmal zum Arzt wenn das "Schwarze" nach dem Virus immernoch da ist, dann gehen sie nochmal zum Arzt. Eigendlich sollte man doch positiv denken, dass das Kind das Schwarze ausscheidet oder? Deine Cellyy (antwort wäre lieb)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann durch den Saft ausgelöst werden. Aber bei den kleinen Flöhen halte ich es für gegeben, doch nochmals den Arzt aufzusuchen. Die Kleinen trocknen sehr schnell aus. Wenn dein Kind quitschvergnügt ist, achte darauf, dass es viel trinkt. Ist es jedoch müde und weinerlich, ab in die Kinderklinik!

Die Nr. vom ärztl. Notdienst, kannst du immer anrufen 116 117

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau den selben Fall haben wir zur Zeit bei meiner 7 jährigen Tochter wir waren beim Kinderarzt der sagt Grippe dann immer noch hohes Fieber und ab in die ambulance die haben uns auf Verdacht auf Schweine Grippe tatsächlich wieder nachhause geschickt gestern schwarzer Durchfall dazu gekommen wir wieder in die ambulance die uns wieder nachhause geschickt angeblich runtergeschlucktes Blut von Nase also geplatze Ader angeblich und das alles ohne Test oder Stuhl Probe Ein Hoch auf unsere Ärzte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh noch mal zum Arzt. Und zwar sofort!!! Bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?