Schwarzer Bildschirm - Dauerton nach BIOS Beep! Was ist defekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz Exakte Bezeichnung des Netzteils im Problem-PC ? ... evtl. hat es schon Schäden angerichtet ?

Nach dem Einschalten kommt erst der BIOS-Beep und dann ein leicht krächzender Dauerton - Bildschirm bleibt schwarz.

a ) "Dauerton) Arbeitsspeicher, Grafikkarte nicht gefunden."

b) "Fehler beim Netzteil."

-> Beide können auch aufs Motherboard hindeuten

http://www.code-knacker.de/beepcode.htm

c) Es wurde Etwas falsch gemacht ^^

Hmm also du hast nur den 24-Poligen ATX-Stecker, den 8 Pin 12V-Stecker beim Prozessor und das Gehäusepanel angeschlossen?

Hast du vielleicht mal ein anderes Netzteil da was du ausprobieren kannst?

Ja ganz genau ! Nicht mal mehr ein SATA Kabel oder ein Gehäuselüfter stecken! 

Bis jetzt habe ich drei Netzteile getestet - das Letzte sogar extra aus einem funktionierenden Rechner ausgebaut... ohne Erfolg !

Ich habe jetzt einmal die BIOS-Batterie ausgebaut.
Unterschied - MIT Batterie kam der nervige Fehlerton sofort nach dem BIOS-Piep. JETZT dauert es ca. 25 Sekunden bis die Fehlermeldung kommt. Währenddessen aber kein Bild ...

0
@blogbuchstabe

Wow okay...das ist wirklich seltsam. Die CMOS-Zelle sollte darauf nun wirklich keinen Einfluss haben.

Das letzte was mir jetzt noch einfällt, wäre die BIOS-Einstellungen mit dem entsprechenden Jumper auf dem Board zurückzusetzen. Sollte das auch keinen Erfolg bringen, wird das Board oder die CPU defekt sein.

0
@Neralem

Ich befürchte auch eines von beidem ...

Nur was ?!

Ich hatte gehofft, dass jemand mal so einen seltsamen Ton nach dem BIOS-Beep gehört hat ...

0
@blogbuchstabe

Ja das habe ich tatsächlich schon öfter als ich noch bei einem PC-Notdienst gearbeitet habe. Oft war das Netzteil Schuld...deshalb mein Vorschlag das auszuschließen. Was von beidem nun Schuld ist, kannst du nun nur mit einer anderen, kompatiblen CPU austesten von der du weißt das sie OK ist. Oder halt ein anderen Board mit der CPU.

0

Was möchtest Du wissen?