(Schwarze)Mitesser verschwinden NICHT

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab mal ein Video gesehen das gegen Mitesser helfen soll.

Erst wäscht du dein Gesicht um sonstige Unreinheiten und tote hautschuppen zu beseitigen. Dann trennst du ein Ei und schlägt das Eiweis etwas schaumig, aber nicht zu viel. Dann bereitest du Klopapier vor. Dafür musst du die Lagen voneinander trennen. Dann nimmst du das Toilettenpapier, bestreichst das mit Eiweiß (der eifnachheit halber hab ich mir das Eiweiß direkt auf das Gesicht gepinselt und dann das Papier darauf) und legst es auf die zu behandelnde Stelle gegen Mitesser. Das lässt du dann eintrocknen, bis sich das Papier anfühlt wie getrocknetes Gips. Dann abziehen und mit Klarwasser nochmal abspülen. Alternativ galt die Empfehlung danach mit einem Eiswürfel über das Gesicht zu fahren, damit sich die Poren schließen.

Das kannst ja mal versuchen, wenn bisher sonst nichts geholfen hat.

Alternativ kannst auch einen Hautarzt aufsuchen. Kann ja wirklich was anderes sein als Mitesser.

Wie oben beschrieben hab ich schon fast alles versucht also auch das.Ja, dann müsste ich mal zum Hautarzt.

0

Bist du denn sicher, dass das Ding ein Mitesser ist? Im Zweifelsfall lass mal den Hautarzt draufgucken.


Was möchtest Du wissen?