Schwarze Verschmutzungen im Fell meines Katers?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Entweder du wartest bis das ausgewachsen ist, oder schneidest den Dreck ab. Das wird wohl Teer oder Farbe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du ihm mal das Fell kämmen.🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Floehe?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbürsten...und sich anschauen, ob es Ungeziefer sein könnte.

Waschen ist bei Katzen so eine Sache *g* Meine Große badet gern...meine Kleine müsste man mit Panzerhandschuhen in die Badewanne zwingen (sie musste ein paar Mal, weil sie Flöhe hatte, ich sah danach aus...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teer wäre möglich,aber der ist ja hart.Das Fell ist weich,aber halt schwarz.Und wegschneiden ? Da wäre mein Kater bald vollkommen kahl.Die Flecken gehen bis zur Haut durch. Er ist ja ein ganz gutmütiger Kerl,und hat die Prozeduren geduldig ertragen,und eifrig sein Fell danach geleckt,er hatte damit genausowenig Erfolg wie ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein nasser Waschlappen mit Seife getränkt hilft nicht,wie ich schon geschrieben habe.Und Ölflecken können es definitiv auch nicht sein,da Wagenschmiere mit Butter weg geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?