Schwarze Szene ab wann gehört man dazu?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Grunde genommen gibt es keine Vorschrift, wann du zur schwarzen Szene gehörst.

Für dich persönlich gehörst du dazu, wenn du meinst, dass du dazu gehörst. Es wird immer andere geben, die der Meinung bist, dass du nicht in die Szene gehörst.

Bei mir hat es ganz lange gedauert, dass ich mich selbst in der schwarzen Szene gesehen hab, obwohl Freunde und Bekannte schon ne ganze Weile vor mir gesagt haben, das ich zur schwarzen oder genauer zur Gothic Szene gehöre... sprich anders herum geht es auch xD

Ps.: Die Bezeichnung "Cybergothic" ist inzwischen stark überholt, weil die Cyber Leute nicht (mehr) viel gemeinsam mit den Gothic Leuten haben ;)

19steff94 02.10.2012, 20:10

ja aber unter cybergothic verstehen die meisten was man meint ^^

0

Also ich kann mich den anderen hier nur anschliesen, nur weil du die musik hörst macht dich das noch lange nicht zu einem Goth .... das ist eine Lebenseinstellung. Aber wenn ich du wäre, würde ich nicht zwanghaft versuchen in irgendeine Szene zu kommen. Such dir Freunde in der Gothic Szene und frag diese mal nach ihren Gründen, du wirst schnell merken das die Schwarze Szene nicht nur aus Musik und Kleidung beseht sonderen noch viel mehr dahinter ist...

Lg Melina

Nur weil du Musik hörst, gehörst noch keiner Szene an. Vorallem die schwarze Szene deffiniert sich nich nur über die Musik. Klare Empfehlung, informiere dich vorab über eine Szene bevor du ihr zugehörig sein willst.

Unter schwarzer Szene vereinigen sich mehrere Szenen gleichzeitig. Daher ist es unmöglich dir deine Frage ordentlich zu beantworten.

Da musst du schon genauer werden und vorallem wissen, was du mit deiner Frage bezweckst. Wenn du dich nur als Mitglied der schwarzen Szene bezeichnen willst, bleibst immer nur ein Mitläufer und Mitläufer haben einen sehr schweren Stand in jeder Szene.

Und nachdem ich nun deine Frage und deine Antworten gelesen habe, gehörst du deffinitiv nicht zur schwarzen Szene, denn dir fehlt die gewisse Lebenseinstellung, der besondere Stil, das besondere Verhalten und und und.

Das soll jetzt in keinsterweise beleidigend sein, es ist nur ehrlich. Du brauchst nich ein paar Jahre der Entwicklung, dann kann man das vielleicht auch nochmal anders beurteilen.

Höre die Musik einfach weiter, wenn sie dir gefällt. Denke bitte aber nicht, dass dich dies zum Mitglied unserer Szene macht.

freundlich dunkle Grüße

Baltarsar

hi,

Nein, nur weil du die musik hörst heißt das noch lange nicht, dass du dazu gehörst. Es hat nicht nur damit zu tun, was du für musik hörst oder wie du dich kleidest, eine szene ist mehr, es ist eine lebenseinstellung. Únd nein, nur weil du industrial tanzen lernst bist du auch noch lange kein Cyber oder sonstwas.

gruß

Was meinst du mit Schwarze Szene überhaupt genau ?

Du gehörst nicht automatisch zu einer Szene nur weil du die Musik hörst, das ist eine Lebenseinstellung!

19steff94 28.09.2012, 16:18

Ich meine damit die gruppe mit den Punks, Goths, Emos, Cyber (gotic) etc.

0

Was möchtest Du wissen?