Schwarze Schokolade nach einem halben Jahr plötzlich weiß was soll ich Tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn das Haltbarkeitsdatum noch nicht überschritten ist, dann gibt es diese Erklärung:

Quelle:

http://www.naturata.de/wordpress/warum-bildet-sich-auf-den-schokoladen-ein-weiser-belag/

"Gelegentlich sind Schokoladen mit einem weißlichen Schleier
überzogen, obwohl das Mindesthaltbarkeitsdatum noch nicht überschritten
ist. Dies ist der so genannte „Fettreif“. Dieser kann auftreten, wenn
die Schokolade Temperaturschwankungen ausgesetzt ist.

Besonders auffällig ist der weiße Schleier bei dunklen Schokoladen,
doch genauso kann sich auch bei weißen oder Vollmilch Schokoladen
Fettreif bilden. Dieser entsteht, wenn das enthaltene Fett langsam nach
außen wandert, bis es dann als heller Schleier auf der Außenseite
sichtbar wird. Der Grund hierfür ist, dass die Fette bei
Temperaturschwankungen ihre Konsistenz verändern, d. h. mal fester und
mal flüssiger werden und dann „wandern“ können. Da die Kakaobutter einen
relativ hohen Schmelzpunkt hat und daher ziemlich stabil ist, geschieht
dies besonders bei „Fremdfetten“. Als Fremdfette in Schokoladen gelten
alle Fette, die über andere Zutaten als den Kakao in die Schokolade
gelangen. Ein Beispiel hierfür ist das Milchfett in
Vollmilchschokoladen. Bei gefüllten Schokoladen werden in der Füllung
häufig Zutaten wie beispielsweise Butterreinfett eingesetzt, um die
gewünschte Cremigkeit zu erzeugen. Daher tritt Fettreif vermehrt bei
gefüllten Schokoladen auf.

Der weißliche Schleier stellt also keine Beeinträchtigung der
Qualität dar und kann durch gleich bleibende Lagertemperaturen
verhindert bzw. der Prozess stark verlangsamt werden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar kannst du die noch essen ;) Das Schokolade irgendwann "weiß" wird und ihre Farbe verliert ist auch ganz normal. Je länger sie liegen bleibt desso mehr Farbe verliert sie, genauso wie an geschmack (find ich zumindest). Essbar ist sie dadurch trotzdem noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt sicher nur an den Temperaturschwankungen. Das Kopfkissen ist auch nicht unbedingt der beste Ort zum bunkern von Schoki! Dann lieber im Kühlschrank. Das Anlaufen ist unter den umständen leider normal. Es kann sein, dass das Mundgefühl etwas anders ist, aber sie sollte nicht schlecht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz gesagt: Wenn Du sie unter Deinem Kissen hattest (Warum macht man das??) und das MHD noch nicht erreicht ist, dann liegt es wahrscheinlich an den Temperaturschwankungen und sie ist noch verzehrbar! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt wahrscheinlich am Temperaturunterschied, ob du die noch essen willst musst du selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterm Kissen ist kein guter Aufbewahrungsort...  Wenn sie auf der Oberfläche nur einen weißlichen Schimmer hat, so ist das völlig unbedenklich. Das nennt man "Fettreif". Durch Temperaturschwankungen tritt das enthaltene Fett an die Oberfläche und ist bei dunkler Schokolade besonders sichtbar. Sie sollte auch den Geschmack nicht verändert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier ein Stückchen, dann weisst du, ob es sich noch lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die schoki 1 Jahr lang unterm Kissen gelassen? Hast du deine Bettwäsche nie gewechselt oder warum kam die nie zum Vorschein :) Dass sie so anläuft ist normal. Sie ist deshalb nicht schlecht aber halt alt und vielleicht nicht mehr so frisch im Geschmack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiesele27 22.02.2016, 11:16

Herbst 2015 bis heute = 1 Jahr??

0
AppleTea 22.02.2016, 11:24

oh.. ich hab nur 2015 gelesen :) sorry.

0

Hallo

das ist normal, lecker ist sie nicht mehr aber noch völlig essbar. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also falls du einen Lebensmittelvergiftung haben möchtest, dann guten Appetit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiesele27 22.02.2016, 11:19

Lebensmittelvergiftung bei einer Schokolade die 1/2 Jahr alt ist, wie kommst du denn auf so was?

0

Die ist nicht mehr genießbar.
Lass diese Scherzfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirf die Schokolade weg - oder, wenn sie Dir dafür zu schade ist, lege sie zum Andenken in einen Glasschrank. Essen kannst Du sie nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?