Schwarze Punkte im Auge also in Blickrichtung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon beschrieben können es abgestorbene Zellen sein. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit. Wenn diese Punkte wirklich schwarz sind, suche bitte einen Augenarzt auf.

Über das Internet zu diagnostizieren ist immer eine heikel Sache.

0

Danke ja das weiß ich wollte nur sicher gehen das ich mich nicht sofort auf den weg ins Krankenhaus machen sollte hätte ja was schlimmes sein können . Ich rufe definitiv morgen beim Augenarzt an und lasse mich untersuchen 

0

aufjedenfall!!! nimm erstmal ass zum Blut verdünnen... könnte ein augen Infakt sein!!! wen es kleine pünktchen sind könnte es auch eine Glaskörper Trübung sein...

Blut verdünnen ist keine gute Idee für mich nehme die Pille und müsste dann erstmal für eine paar Tage diese nicht genommen habe damit ich Blut verdünner benutzen kann

0
@freundschafft1

so wie sich das anhört ist es höchstwahrscheinlich die harmlose glasköpertrübung... schau mal bei pro retina ..simulation.. göaskörpertrübung...da würde ich mir einfach nen Termin zum abchecken ausmachen....wen du richtige schwarze Flecken hast oder einen Schleier bzw kurzzeitig nichts siehst da währe mir alles egal da heißt es schnell handeln Und Blut verdünnen und ab ins Krankenhaus sonst hast du die Gefahr dauerhaft zu erblinden...mein dad hatte das hat sich nichts dabei gedacht im Nachhinein hieß es hätte er schnell ass genommen und ab in die Klinik würde er heute noch auf dem Auge sehen...also wen es richtige Flecken sind ab in kh....

0

das sind hautzellen, die regelmäßig absterben und dann im auge rumschwimmen. solange die nicht in einer extrem großen anzahl auf einmal vorkommen ist das unbedenklich und normal

Danke weißt du ab welchem Alter das auftritt ?

0
@freundschafft1

hm kann glaube ich in jedem alter auftreten. ich und freunde von mit haben das im geringen ausmaße schon immer gehabt

1

Was möchtest Du wissen?