Schwarze Punkte beim Beine rasieren!?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hab auch gehört dass dann die haare dicker werden. Das stimmt auch. Wachs ist gut egal ob kalt oder warm aber tut halt weh =) aber wenn du es einmal machst dann dauert es 4 -5 wochen bis die haare wieder wachsen. wenn du es ein paar mal gemacht hat tut es nicht mehr so weh. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von izzlol
05.07.2011, 15:57

Aber kann man denn auch wachsen, wenn die Haare nicht sehr lang sind? Weil meine Mom meint, die müssen ne gewisse Länge haben, zur Grifffestigkeit, und wachsen lassen ( nicht mit wachs ;)) will ich sie ja nicht1

0

die haare werden wirklich mit der zeit dicker und vorallen fester also es kommen richtige stoppeln die sehr unangenehm sind das kommt auch wirklich vom vielen rasieren und wenn du schon mit 12 begonnen hast zu rasieren find ich das nich so toll ich mein mit 12 ? ich kanns verstehen wenn du soviel haare hattest und es unangenehm war du wolltest dich auf jeden fall nicht mehr täglich rasieren auch wenn sie warscheinlich wieder wachsen sie wachsen ja auch schneller wenn man öfter rasiert ich rate dir rasier immer weniger als erstes 1x in der woche ca. einen monat lang und denn 3x im monat das dürfte reichen vllt würde enthaarungscreme helfen aber davon habe ich nich viel erfahrung denn ich rasiere mich nich (bin erst zwölf und meine beinhaare sind blond ) ich wünsch dir auf jeden fall glück lass dich doch von einem arzt beraten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Haarwurzeln ist wurst, was du mit den toten haaren machst. Sie wachsen dadurch auch nicht schneller. Wenn du die Punkte vermeiden willst, wirst du aufs Wachsen oder epilieren umsteigen müssen. dabei werden die Haare samtz Wurzel entfernt. Es dauert deutlich länger, bis die Haare nachwachsen.

Epilieren finde ich schlimmer als wachsen, weil dabei quasi jeden Haar einzeln ausgerissen wird. Wachsen ist wie ein Pflaster abreißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja stimmt wirklich. die haare wachsen dan schneller, also lass sie mal so 1 woche wachsen und rasier sie dir dan wieder. so enthaarungscreme wie du es oben sagst würde ich 100%ig nicht empfehlen. und wenn du länger wartest und rasierst dir deine beine nach bspw 2 wochen kommen die stoppeln nichtmehr, und deine beine werden schön glatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
05.07.2011, 15:40

Unfug. Die Haare erscheinen nur dicker, weil sie nicht weich und flaumig wachsen, sondern weil sie ab der "Schnittstelle" nachwachsen. Und schneller wachsen sie auch nicht. Das gehört ins Land der Märchen.

0
Kommentar von Sumselbiene
05.07.2011, 15:41

Warum sollten die schneller wachsen? Die Haare, die aus der Haut schauen, sind tot.. Der Wachstum kommt durch die Haarwurzel und der ist wurst, ob du die toten "Anhängel" jeden Tag rasierst oder nur einmal die Woche. das ist höchstens die Selbstwahrnehmung.

0

Das Haare durch häufiges Rasieren dicker werden ist ein Ammenmärchen. Habe vor gar nicht langer Zeit einen Bericht und Test im TV darüber gesehen. Dort wurde definitiv wissenschaftlich nachgewiesen, dass es nicht stimmt. Man hat nur das Gefühl, da die kurzen Stoppeln sich mehr anfühlen, als die normal "langen" Haare an den Beinen. Und ich kann Dir aus jahrzehnte langer Erfahrung das auch bestätigen. Ich habe auch viele Methoden ausprobiert und bin dann doch immer wieder beim Rasieren gelandet. Beim Wachsen und eppilieren hatte ich z. B. das Problem, dass über den nachwachsenden Haaren Haut war, meine Kosmetikerin bestätigte mir, dass es vielen so geht. Und das war dann auch nicht schön, da ich mühsam jedes Haar lösen mußte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir das Epileren empfehlen , weil die Haare mit Wurzel entfernt werden das heißt die wachsen nicht so schnell nach der Nachteil ist das es schon ziehmlich weh tut da die haare ja rausgerissen werden - naja was tut man nich alles für die Schönheit ;) Ja es stimmt die Haare werden vom rasieren dicker ! Probiers mit epilieren wenn es dir zu sehr weh tut kauf dir wachsstreifen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaiserin02
05.07.2011, 15:59

Haare werden vom rasieren nicht dicker, das ist nur ein alter Volkglaube, der sich hartnäckig hält, aber schon lange wissenschaftlich widerlegt wurde.

0

Rasieren, epilieren oder was auch immer beeinträchtigt die Haare in keinster Weise. Sie werden nicht dicker, nicht dunkler, sie wachsen nicht schneller - nichts davon stimmt.

Wieso muß man mit 13 schon die Beine enthaaren? Da wächst grad mal ein Flaum....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blume98
05.07.2011, 15:41

das hat doch nichts mit dem alter zutun.

0
Kommentar von izzlol
05.07.2011, 15:53

Das ist Quatsch, da wachsen nicht weniger Haare, als bei Frauen! Außerdem siths einfach besser aus ;) Vielleicht wars bei dir ja anders, jeder ist verschieden!

0
Kommentar von Baeumeli
31.07.2014, 18:28
Wieso muß man mit 13 schon die Beine enthaaren? Da wächst grad mal ein Flaum....

Also das kann man nicht verallgemeinern. Ich hatte schon mit 11, 12 so dunkles und dichtes Haar, dass meine Mutter mir Enthaarungscreme in die Hand drückte...

0

zupf sie halt mal alle raus :D dann sind sie erstmal weg tut zwar sicher weh aber wenn du sie rasierst werden sie wie barthaare immer dicker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
05.07.2011, 15:40

Sie werde nicht dicker. Das ist Unfug.

0

es ist ein Märchen, dass Haare durch Rasieren dichter werden oder schneller wachsen. Aber wenn du nicht jeden Tag rasieren willst, musst du eine der drei Methoden anwenden, die du vorschlägst... Wachsen und Epilieren hält lange, tut aber weh. Enthaarungscreme ist ne Sache für sich... ich bin irgendwie zu blöd dazu, aber vllt hilfts bei dir ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?