Schwarze Pilzartige Punkte an der Tapete, und andemem Papier oder pappsachen...

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Basilikum,

"Gaukler" kommt einem guten Tipp am nächsten!! Finger weg von Gift im Wohnraum. Schimmel bekämpfen kannst Du mit Spiritus oder, wenn Du eine Bleichwirkung erzielen willst mit Wasserstoffperoxid. Lass die Bautrockner stehen und kaufe Dir ein Hygrometer, das stellst Du da hin wo der Schimmel aufgetaucht ist. Sobald die Luftfeuchtigkeit in die Nähe von 60% kommt und es draussen kälter ist als drinnen reisst Du alle Fenster auf! Wenn die ganze Luft ausgetauscht ist, alle Fenster wieder zu. (Min. drei mal besser fünf mal am Tag). Die feuchte Luft in deiner Wohnung muss raus. Sie im Raum aus-zu-kondensieren (Bautrockner) nützt in der Hauptsache dem Baumarkt.

Dieser Sommer war ein Schimmelsommer! Warm und feucht. Besonders im Sommer nur dann lüften wenn es draussen kälter ist als drinnen (Nachts). Die teure, technische Lösung ist eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Die hält deine Wohnung trocken und spar Heizenergie. In ein paar Jahren armortisiert sie sich dadurch sogar. Für genauere Infos, Energie und Schimmelberater fragen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal in nen Baumarkt, dort gibt es Sprays gegen Pilz in der Wohnung, AAAABER:

Du solltest die Wohnung/Zimmer immer gut heizen und mehrmals täglich ordentlich lüften, dass es gar nicht mehr dazu kommen kann und eventuell einen Luftentfeuchter kaufe!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal das ist Schimmel, wenn die Wände generell feucht sind, muß saniert werden, sonst regelmäßig lüften und zwischen Wand und Möbeln immer etwas Abstand lassen. Solltest dich da bald drum kümmern, da es Schimmelarten gibt, die extrem gesundheitsschädlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Kellerbereich ist es natürlich schon sehr feucht, da hilft nur einen Raumtrockner, sowas gibt es, Besorg Dir mal sowas, dann wird es bestimmt besser.

Ich habe schon sowas in Versandkatalogen gesehen, man sagt glauge ich sogar Raumtrockner!

Vllt. findest Du es bei amazon oder in einem Baumarkt, da noch am eheseten.

Nur so kannst Du weiteren Schimmel verhindern!

Diese schwarzen Punkte könntest Du versuchen, weg zu machen, mit einem Fleckenschwamm, diesen Wunderschwamm, auch Fleckenteufel genannt, vllt. kennst Du sie ja selber, dann weisst Du, was ich meine!

Viel Glück! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?