schwarze pickel

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das sind karamelitis ich kenne das.Geht nach einer zeit wieder weg,also schneller als normale pickel

Es ist nicht die schwarze Pest, sondern wahrscheinlich Pubertätsmitesser (so heissen die leider).Versuche es erstmal mit Clerasil Antibakterielles Waschgel und Gesichtswasser. Wenn das nicht, hilft, ab zum Dermatologen (hautarzt)

Nicht Clerasil, verträgt nicht jeder, so schwarze Mitesser kann man vorsichtig ausdrücken und fertig!!!!!!!!!!!!!!!!Als Gesichtswasser Hamameliswasser nehmen.

0
@datBienschen

Mit der Unverträglichkeit auf Clerasil hast du bestimmt recht. Mit dem Ausdrücken wäre ich da eher vorsichtig, weil so ein Ding nach innen schießen kann. Das ist sehr schmerzhaft und kann utopische Ausmaße annnehmen. Kurz gesagt: I c h mußte damals zum Arzt. Der mußte einen kleinen Schnitt machen. Ging aber nochmal gut.

0
@Andokai

Das doofe ist wirklich, dass Clerasil medial so geprägt ist. Alles nur Werbung für ein angressives Produkt, dass nischt bringt und niemals eine hautärztliche Behandlung mit apotheken- und verschreibungspflichtigen Medikamenten ersetzen kann! Wenn du was suchst, was hilft, siehe mein Post oben und den Link in ihm^^

0

schwarze pickel? meinst du muttermale oder meinst du pickel die oben einen schwarzen punkt haben?

is genau wie so a gelber pickel nur statt gelb halt schwarz. schwarzer pickel, beim ausdrücken kommt a schwarze flüssigkeit raus

0
@mike89h

Mitesser, die aber unter der Haut liegen. Die verfärben sich schwarz. Wenn du sowas öfter hast, geh zum Hautarzt. Ansonsten probier mal eine entzündungshemmende Essenz punktuell einzusetzen (Calendula oder Manuka-Öl), anschließend Zinksalbe oder BPO auf die Stelle: http://www.akne-blog.de/mittel-gegen-akne/

0

Was möchtest Du wissen?