schwarze Mülltonne

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die tonne wird NICHT vom nutzer gekauft, sondern vom zuständigen entsorgungsunternehmen gestellt, ist also eine leihgabe, so lange die selbe "firma" (oftmals kommunaleigene betriebe) für deren leerung zuständig ist, und du für die regelmäßige leerung bezahlst. wenn du umziehst, mußt du dich dort abmelden und beim nächsten,JETZT zuständigen unternehmen anmelden.

Wenn du umziehst und deine Meldeadresse änderst ect. geht das mit der Mülltonne automatisch. Jedes Haus, was schoneinmal in gebracuh war hat auch eine Mülltonne die dort stethn bleibt. Da muss nichts neu gekauft werden. Zudem ist das Entsorgunsunternehmen verpflichtet, die Mülltonne kostenfrei aufzustellen. Du bezahlst ja auch pro Monat dafür, eine haben zu dürfen. In den kosten ist der Standpreis eingerechnet

um das ummelden musst du dich nicht kümmern. das geht automatisch. aber das du eine kaufen musst kann schon passieren. nur wenn du glück hast ist bereits eine vorhanden die du weiter benutzen darfst

Was möchtest Du wissen?