Schwarze löcher?

5 Antworten

Hallo cxlna,

ein mittleres Schwarzes Loch (SL) ist sicher selbst unter mehreren Sternenmit wesentlich größeren Abmessungen die dominierende Masse.

Allerdings wird ein Stern dort nicht etwa am Stück hineinfallen, sondern er wird durch die Gezeitenkräfte zerrissen, da das Gravitationsfeld dort sehr inhomogen ist.

Außerdem verliert der Stern bei der Annäherung an das SL eine Menge potentieller Energie und muss daher an kinetischer hinzugewinnen, sich aber auch enorm verdichten und die kinetische Energie schnell "verheizen".

Dabei wird das Material zu einer ultraheiße (mehrere Millionen Kelvin) Akkretionsscheibe geformt und ein guter Teil der Materie als Jets auf nennenswerte Geschwindigkeiten beschleunigt. Es entstünde also ein kleiner Quasar.

Woher ich das weiß:Recherche

ja, das tun sie gerne.... :D
ist ja eine Quelle großer Gravitation und wenn der Stern nicht eine stabile Bahn einnimmt um SL, dann ist er verloren.

Ein Schwarzes Loch tut nichts, was der Vorgängerstern nicht auch getan hätte. Außer die Sache mit dem Licht.

Japp.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abi an einer Schule mit naturwissenschaftlicher Vertiefung

Ich habe noch eine Frage. Man kann ja Schwarze löcher nachweise wenn Sterne um den Schwarzen loch kreisen. Aber Schwarze löcher ziehen doch die Sternen an?

0
@cxlna

SL und Stern wechselwirken und diese Wirkung kann man dann feststellen.

1
@cxlna

Ganz recht. Und durch die Kreisbewegung würden Sterne durch die Zentripetalkraft eigentlich nach außen wegfliegen. Machen sie aber nicht, weil sie vom Schwarzen Loch angezogen werden.

2
@LeProblemo

verschwinden die Sterne dann nicht weil der SL es ja sozusagen ‚‘‘saugt‘‘

1
@cxlna

Und durch die Kreisbewegung würden sie ins All abhauen. Hier löschen sich beide Effekte gegenseitig aus.

1
@cxlna

Sonne: *rotiert um Schwarzes Loch*

Fliehkraft: *zieht Sonne nach außen*

Schwarzes Loch: *zieht Sonne nach innen*

Beide Kräfte: *sind gleich groß*

Sonne: *rotiert weiterhin das Schwarze Loch*

1

Was möchtest Du wissen?